IAA-Premiere: Neuer Renault Megane R.S.

Renault hat auf der IAA den neuen Megane R.S. präsentiert. Der Marktstart ist für Anfang 2018 geplant.

Mit der neuen Generation des Megane R.S. bringt Renault wieder eine überaus sportliche Version des Megane auf den Markt. Schon im Stand wirkt der Megane R.S. sehr dynamisch und auch um einiges bulliger als die anderen Megane-Versionen. Angetrieben wird der sportliche Kompaktwagen von einem 1,8 Liter-Turbobenziner mit 280 PS (205 kW). Daten zu den Fahrleistungen hat Renault leider noch nicht verraten, lediglich den Verbrauch von 6,7 Liter, was bei einem solchen Auto aber kaum jemand interessieren wird.

Serienmäßig verfügt der Megane R.S. über ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe, auf Wunsch gibt es aber auch ein 6-Gang-Doppelkupplungs- getriebe. Dank Allradlenkung und überaus sportlicher Fahrwerksabstimmung verspricht der Megane R.S. viel Fahrspaß, wenn er Anfang 2018 zu den ersten Kunden rollt.

Kommentare