Neues Renault-Modell für Indien

Renault hat mit dem "Scala" eine kompakte Limousine für den indischen Markt präsentiert.

Der Renault Scala ist innerhalb von 18 Monaten bereits das fünfte Modell, welches für den indischen Markt präsentiert wird. Die Stufenhecklimousine wird in Indien im "premium small sedan"-Segment angeboten.

Für den dortigen Markt bedeutet dies, dass zwei Airbags, ABS, eine Klimaautomatik und ein Smart-Key-System mit an Bord sind. ESP oder weitere Airbags sind jedoch in diesem Marktsegment nicht auf der Liste der notwendigen Ausstattung.

Dafür soll der Renault Scala viel Platz für Passagiere und Gepäck bieten und so bei den Kunden, die vor allem auf Stufenhecklimousinen setzen, punkten.

Die Basis für den Renault Scala bildet der Nissan Almera, der vor wenigen Tagen in Moskau seine Premiere gefeiert hat. Bei der Motorisierung haben die Renault-Kunden die Wahl zwischen einem 1,5 dCi Diesel mit 86 PS (63 kW) oder dem 1,5 Liter 16V Benzinmotor mit 99 PS (73 kW).

Der Renault Scala wird in drei Ausstattungslevels erhältlich sein. Der Verkauf in Indien startet mit 7. September 2012.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt