Alliance 2022 von Renault, Nissan und Mitsubishi

Renault, Nissan und Mitsubishi haben mit der Alliance 2022 einen neuen Sechs-Jahres-Plan präsentiert.

Renault, Nissan und Mitsubishi verstärken ihre Kooperation und wollen gemeinsam die Entwicklung von Plattformen, Antrieben und neuen Technologien beschleunigen. Die Synergien sollen pro Jahr 10 Milliarden Dollar bringen, die durch eine Verknüpfung der Kompetenzen erzielt werden können. Es sollen mehr als 9 Millionen Fahrzeuge auf vier gemeinsamen Plattformen entstehen, zusätzliche Synergien soll es auch bei der Elektrifzierung, Konnektivität und autonomen Technologien geben.

Auf einer gemeinsamen EV-Plattform sollen in den nächsten Jahren 12 rein elektrische Fahrzeuge entstehen. Zudem möchte die Allianz auch Betreiber von "Robo-Taxis" werden.

Kommentare