Bestellstart für den Renault Rafale

Der Rafale ist nach dem Arkana das zweite SUV-Coupé von Renault, Bestellungen sind ab sofort möglich, Ende 2024 soll noch ein Topmodell folgen.

Mit dem Rafale bringt Renault ein SUV-Coupé im Segment von Austral und Espace auf den Markt. Optisch besticht der Rafale dabei mit einem sehr markanten und eleganten Design.

Vor allem die bullige Front mit dem neuen Scheinwerferdesign und die Coupé-Linienführung stechen dabei ins Auge. Beim Cockpit setzt man auf das gleiche Design wie beim Austral und Espace.

Trotz Coupé-Linie soll der Rafale für die Passagiere auf 471 cm Länge viel Platz bieten. Das Kofferraumvolumen ist mit 627 Litern Fassungsvermögen extrem großzügig bemessen.

Beim Antrieb setzt Renault auf den bewährten E-Tech Full-Hybrid mit einer Systemleistung von 200 PS (146 kW). Der Verbrauch soll im Schnitt bei nur 4,7 Litern pro 100 Kilometern liegen. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 8,9 Sekunden.

Bei der Ausstattung kann man zwischen Techno und Esprit Alpine wählen. Das Basismodell startet dabei schon ab 44.760,- Euro, die Esprit Alpine-Variante ist ab 48.760,- Euro erhältlich.

Bis Ende des Jahres soll es als Alternative noch den Rafale E-TEch 4×4 mit einer Systemleistung von 300 PS (220kW) und Allradantrieb geben.

Weitere Infos zu Renault finden Sie unter www.renault.at