Neuer Renault Roadster : Weltpremiere in Genf

Frischer Wind auf 3,83 Meter: Die französische Marke liefert die Idee des versenkbaren Stahldach-Hardtops jetzt auch einige Nummern kleiner.

Der Coupé-Roadster Renault Wind feiert auf dem Genfer Autosalon am 2. März 2010 seine Weltpremiere. Viel verrät die Firma noch nicht zu diesem neuen Modell, aber man zeigt uns immerhin bereits ein paar Bilder.

Das freundliche Gesicht weist markentypische Züge auf, breite Schulterblätter und dramatisch geschwungene Heckleuchten sorgen für Wiedererkennungswert. Das auffälligste Feature des 3,83 Meter langen Zweisitzers ist sein elektrisch versenkbares Hardtop . In zwölf Sekunden ist das Dach geöffnet, versichert Renault. Der Kofferraum soll unabhängig von der Dachposition 270 Liter Rauminhalt bieten. Der Preis? - Erschwinglich, vermeldet der Hersteller.

Kommentare