Renault Track-Days 2010 auf dem Salzburgring

Faszination Motorsport selbst erleben

In der Saison 2010 veranstaltet Renault Sport Deutschland gemeinsam mit seinem Event-Partner Drive&Fun erstmals die Renault Track Days . Am 31. Juli 2010 erhalten Renault Kunden aus Österreich die Gelegenheit, mit ihren Serienfahrzeugen unter professioneller Anleitung auf dem Salzburgring in den fahrerischen Grenzbereich vorzustoßen. Im Rahmen der Eintagesveranstaltung sind zudem Mitfahrten in einem reinrassigen Tourenwagen vom Typ Renault Clio RS III "Coupe" möglich.

Gentlemen, start your engines: Am 31. Juli können sich österreichische Kunden mit ihren sportlichen Serienfahrzeugen auf die Suche nach der Ideallinie begeben. Erfahrene Instruktoren weisen die Teilnehmer dabei zunächst in die Geheimnisse der jeweiligen Rennstrecke ein, bevor "freies Fahren" auf dem Programm steht. Der Sonderpreis für die Teilnahme beträgt 279 Euro.

"Mit diesem Angebot bieten wir sportlich orientierten Renault Kunden die Möglichkeit, die Faszination Rennsport aus ganz neuer Perspektive zu erleben", beschreibt Nicolai Wortmann, Abteilungsleiter Renault Sport Deutschland und Organisator der Renault Track Days, die Idee hinter den Events. "Wir sprechen damit Autofahrer an, die bereits über eine gewisse Erfahrung hinter dem Steuer verfügen, gerne flott unterwegs sind und deren Fahrzeug ein gewisses Maß an Motorleistung aufweist."

Organisation und Durchführung der Renault Track Days übernimmt im Auftrag von Renault Sport die Drive&Fun GmbH. Agenturinhaber Armin Eckl und sein Team verfügen über langjährige Motorsport-Erfahrung und organisieren seit 2002 Pkw- und Motorradfahrtrainings für namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen. "Armin Eckl stellt sein fahrerisches Können regelmäßig auch in der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am Steuer eines Renault Clio RS III ‚Coupe‘ unter Beweis", so Bernd Hütter, Koordinator Renault Motorsport und Mitorganisator der Renault Track Days. "Exakt ein solcher Tourenwagen steht den Teilnehmern der Renault Track Days 2010 auch für Mitfahrten inklusive Onboard-Videoaufzeichung zur Verfügung."

Weitere Informationen finden Sie auf www.renaultsport-trackdays.com .

Kommentare