Renault Twizy : City-Mobil mit Elektromotor kommt 2012

Renaults City-Mobil Twizy startet Anfang 2012 ab 6.990 Euro + Batteriemiete.

Der Start der Renault Elektroauto-Flotte rückt immer näher, ganz vorne dabei ist der "Twizy". Ab Anfang 2012 soll der Elektro-City-Flitzer die Renault-Palette bereichern. Mit dem Twizy bietet der französische Hersteller aber nicht nur ein Elektroauto an, der Twizy ist eine neue Fahrzeuggattung für die City.

Mit einer Gesamtlänge von 2,3 Meter, einer Breite von 1,2 Meter und einem Wendekreis von 3,4 Meter lässt sich der Twizy schon fast so handlich wie ein Motorrad bewegen, bietet aber den Komfort eines PKW. Die Reichweite der Batterien soll 115 Kilometer betragen, was für den Betrieb in der Stadt durchaus ausreichend ist.

Trotz kompakter Abmessungen sollen im Twizy zwei Personen Platz finden, womit der freche Franzose zum Hauptkonkurrenten des Smart werden wird. Vor allem bei dem jetzt angekündigten Preis. Der Twizy startet nämlich bereits ab 6.990 Euro, hinzu kommen dann 45 Euro Monatsmiete für die Batterie, sofern die Laufleistung nicht über 7.500 km pro Jahr liegt.

Der Twizy ist somit eine wirklich interessante Alternative für Wenigfahrer, die aber mobil sein möchten. Die Kosten für die Batteriemiete lassen sich zudem durch die geringeren Wartungskosten, die im Vergleich zum Benzin günstigeren Stromkosten und die Steuereinsparungen wieder herein bekommen.

Kommentare