Rolls-Royce Studie 200EX gibt Ausblick auf den RR4

Rolls-Royce will moderner werden und dabei sein Erscheinungsbild beibehalten.

Rolls-Royce zeigt auf dem Genfer Autosalon den 200EX . Die Studie gibt Ausblick auf den RR4 . Das bislang kleinste Modell der britischen Luxusmarke soll 2010 auf den Markt kommen.

Der 5,40 Meter lange 200EX wird von einem neu entwickelten V12-Motor angetrieben und hat für einen bequemeren Fondeinstieg gegenläufig öffnende Türen. Mit dem neuen Karosseriedesign will sich Rolls-Royce moderner zeigen, ohne das traditionelle Erscheinungsbild der Marke aufzugeben.

auto-reporter

Kommentare

Die neuesten Rolls Royce Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt