Rolls Royce Ghost Zenith Edition

Rolls Royce hat den Ghost als streng limitierte Zenith Edition präsentiert, nur 50 Exemplare soll es geben.

Mit dem Ghost Zenith Edition bringt Rolls Royce ein ganz besonderes Editionsmodell zum 10-jährigen Jubiläum des Ghost auf den Markt. Mit dem 200EX hat Rolls Royce im Jahr 2008 einen Ausblick auf den im April 2009 präsentierten Ghost gegeben. Der Ghost ist mittlerweile das meist verkaufte Rolls Royce-Modell aller Zeiten.

Zur Feier gibt es viele Elemente, die an den 200EX erinnern, unter anderem ist die Spirit of Ecstasy des 200EX eingeschmolzen worden, und in jedem der 50 Zenith-Edition Exemplare ist ein Barren aus der geschmolzenen Kühlerfigur in der Mittelkonsole zu finden. Zusätzlich ist der 200EX in einer komplexen Gravur auf der Mittelkonsole verewigt. Der Konstruktionsplan des 200EX ist in 50 Teile aufgeteilt worden, und in jedem Editionsmodell ist ein Teil des Plans als Kunstwerk eingraviert.

Als weiteres Highlight besitzt der beleuchtete Dachhimmel eine Shooting-Star-Konfiguration. Dabei schießen wie zufällig Sternschnuppen über das Kabinendach und sorgen für einen außergewöhnlichen Eindruck.