Rolls Royce Phantom: Sonderedition für China

Rolls Royce bringt mit der "Year of the Dragon" Collection des Phantom ein spezielles Fahrzeug für China auf den Markt.

Das Jahr 2012 steht im Reich der Mitte im Zeichen des Drachen, und Rolls Royce bringt für die reichsten Chinesen nun auch ein ganz spezielles Modell des Phantom auf den Markt.

Kommunismus und Rolls Royce müssen kein Widerspruch sein, wie der Phantom "Year of the Dragon" Collection zeigt. Speziell für China hat Rolls Royce das Sondermodell aufgelegt und den Phantom so noch exklusiver gemacht, als er es ohnedies schon ist.

Nachdem die gut betuchten Chinesen ihren Reichtum auch gerne zur Schau stellen, kommt der Phantom in Langversion und in einem ganz speziellen Metallic-Rot, welches über die gesamte Fahrzeuglänge mit einem goldfarbenen Streifen inkl. Drachen-Logo versehen ist.

Das Drachen-Logo findet sich auch im Innenraum an verschiedenen Stellen wieder und soll die Exklusivität und die Verbundenheit mit dem für China wichtigen Symbol zeigen.

Rot-Töne dominieren auch den Innenraum. Die feinen Ledersitze sind ebenso in Rot gehalten wie die Zierpolster und der flauschige Teppichboden im Phantom. In den Kopfstüzen findet sich wieder der goldfarbene Drache, und in der Einstiegsleiste ein weiterer Hinweis auf die "Year of the Dragon" Collection.

Einen Preis für den exklusiven Phantom hat Rolls Royce nicht verraten. Dieser dürfte auch ganz nebensächlich sein, denn Geld spielt für die angepeilte Klientel wohl eher keine Rolle.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt