Saab SUV : Premiere auf der Auto Show in Los Angeles

Saab gibt wieder Gas: Auf der Los Angeles Auto Show im November feiert das lange angekündigte SUV Saab 9-4X nun wirklich Premiere.

Der Aufbau einer neuen Produkt- palette bei Saab geht voran. Auf der Los Angeles Auto Show (19. bis 28. November) feiert das SUV Saab 9-4X Premiere. Der Allrader war bereits vor der Übernahme der schwedischen GM-Tochter durch den Sportwagenhersteller Spyker mehrfach angekündigt worden, die Markteinführung in den USA soll nun 2011 erfolgen. Für den Antrieb kommen dort nur Sechszylinder-Benziner in Frage, beim Europastart dürfte auch ein Vierzylinder-Diesel zu haben sein. Die Technik stammt vom ehemaligen Konzernbruder Cadillac SRX. Wettbewerber sind unter anderem der BMW X5 und die Mercedes-Benz M-Klasse.

Für Saab ist das SUV nach dem gehobenen Mittelklassler 9-5 das zweite neue Modell in der Spyker-Ära. Mit der Kombi-Version des 9-5 steht bereits weiterer Zuwachs in den Startlöchern. Das Mittelklassemodell 9-3 soll in zwei Jahren einen Nachfolger erhalten, darüber hinaus ist ein kompaktes Einstiegsmodell - mit dem Namen 9-2 und auch designtechnisch leicht an den legendären 92 angelehnt - geplant.

mid/hh

Kommentare