Neuerungen bei Seat Altea und Seat Toledo

Modelljahreswechsel bringt erweiterte Serien- und Sonderausstattung

Der SEAT Modelljahreswechsel beschert Altea und Toledo viele Neuerungen sowohl in der Serienausstattung als auch in der Mehrausstattungspalette. So ist es zum Beispiel nicht mehr möglich, dass der Reifendruck zu niedrig ist, denn mit der neuen Reifendruck-Kontrolle ist dieses Problem Schnee von gestern. Das Software Modul ist an die ABS Kontrolle gekoppelt und registriert einen eventuellen Abfall des Reifendrucks zwischen 0,5 und 1,2 bar innerhalb von 1 und 30 Minuten. Tritt ein derartigen Druckabfall ein, wird der Fahrer mittels akustischem Signal und zusätzlicher Anzeigenlampe gewarnt.

Neu ist auch die Möglichkeit des selektiven Kofferraum-Öffnens mittels Fahrzeugschlüssel / Funkfernbedienung , eine vor allem beim Einkaufen praktische Funktion. Dazu ist in den Fahrzeugschlüssel ein weiterer Druckknopf integriert, der es ermöglicht, den Kofferraum zu öffnen, während die Türen verschlossen bleiben.

Auch im Innenraumdesign von Altea und Toledo kam es zu leichten Änderungen. Mit Modelljahreswechsel werden die Schalttafeleinsätze rund um Radio, Tachometer usw. serienmäßig auf das neue " Plata Ona" Design aktualisiert.

Das neue Modelljahr bringt für Altea und Toledo auch zahlreiche optionale Mehrausstattungen wie z.B. einen Regensensor mit "Light´s on" Automatik – automatisches Einschalten der Scheinwerfer bei Dämmerung oder schlechter Sicht. Durch den neuen Bi-Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage wird neben dem Abblendlicht auch das Fernlicht mittels Xenonlampe erzeugt, was eine ca. 2,5-mal höhere Lichtstärke als bei einem herkömmlichen Halogenlicht ermöglicht. Das ESPwird in Zukunft mit Driver Steering Recommendation (DSR) angeboten, eine Funktion zur Vermeidung von Übersteuern des Fahrzeugs in Kurven, indem die Servolenkunterstützung in Gegenrichtung zum Kurvenverlauf erleichtert wird bzw. ein Gegenlenken in die falsche Richtung ausdrücklich erschwert wird. Zu den schon bestehenden Radioangeboten kommt ein weiteres MP3-Radio mit MP3-tauglichem CD-Laufwerk, Lenkradfernbedienung und acht Lautsprechern dazu.


Preise im Überblick:

SEAT Altea

Reference 1.6 102 PS

Euro 18.490,-

Reference 1.9 TDI 105 PS

Euro 20.210,-

Stylance 1.6 102 PS

Euro 20.550,-

Stylance 2.0 FSI 150 PS

Euro 23.320,-

Stylance 2.0 FSI Tiptronic 150 PS

Euro 25.340,-

Stylance 1.9 TDI 105 PS

Euro 22.200,-

Stylance 2.0 TDI 140 PS

Euro 24.500,-**

Stylance 2.0 TDI DSG 140 PS

Euro 26.000,-**

 

 

SEAT Toledo

 

Reference 1.6 102 PS

Euro 19.330,-

Reference 1.9 TDI 105 PS

Euro 20.990,-

Stylance 1.6  102 PS

Euro 21.350,-

Stylance 2.0 FSI 150 PS

Euro 24.120,-

Stylance 2.0 FSI Tiptronic 150 PS

Euro 26.150,-

Stylance 1.9 TDI-PD 105 PS

Euro 22.970,-

Stylance 2.0 TDI-PD 140 PS

Euro 25.400,-**

Stylance 2.0 TDI-PD DSG 140 PS

Euro 26.920,-**

Stand: 13.5.2005 - Richtpreise inkl. NoVA und 20 % MwSt.

** Preise unverändert

Kommentare

Weitere Seat Meldungen

Markenwelt