Seat präsentiert den neuen Ibiza Cupra und Ecomotive

Cupra mit 1.4 TSI Twin-Turbo Motor mit 180 PS und Ecomotive mit nur 99 g/km CO2 Ausstoß

Noch keine sechs Monate am Markt und schon wurde die neue Ibiza Modellpalette um zwei Versionen erweitert . Beide Modelle verbinden einen markant sportlichen Charakter mit nachhaltiger Umweltfreundlichkeit. Der Ibiza Cupra vereint innovatives Design und Technologie mit ausgeprägtem Charakter und Exklusivität. Ein Fahrzeug, bei dem der 180 PS 1.4 Twin-Turbo Motor und das 7-Gang DSG mit Schaltwippen am Lenkrad für einen kräftigen Adrenalinschub sorgen. Die attraktive Ecomotive Version hingegen gehört zu den ökologischsten Fahrzeugen in seinem Segment, dank der geringen CO2 Emissionen von lediglich 99 g/km. Geschaffen für aufregendes Fahrvergnügen, zeigt der neue Ibiza Cupra ein exklusives Design mit spektakulärer Frontpartie, der das Konzept des "Arrow Design" äußerst expressiv zum Ausdruck bringt, insbesondere durch die neu gestalteten Stoßfänger mit den Lufteinlassschlitzen rund um den Kühlergrill und durch sein insgesamt athletisches Auftreten mit auffallenden 17-Zoll Leichtmetallfelgen , stark betonten Schultern, in denen die Rücklichter integriert sind und dem neu konzipierten, mittig angebrachten, trapezförmigen Auspuffrohr.

Modernste Technik

Im neuen Ibiza Cupra feiert die brandneue Version des kraftvollen und zugleich wirtschaftlichen 1.4 TSI Motors ihr Debüt. Dieser Twin-Turbo Motor, der mit einem 7-Gang DSG und Schaltwippen am Lenkrad verbunden ist,  bringt 180 PS auf die Fahrbahn. Der 1.4 TSI Twin-Turbo Motor sorgt dank seines geringen Hubraums für eine bemerkenswerte Reduktion der Emissionen und für eine Senkung des Treibstoffverbrauchs und hält so das Versprechen der Marke, die CO2 Emissionen quer durch alle Modelle zu reduzieren.

Die Kombination aus diesem Motor mit der spritzigen Sportlichkeit des Direktschaltgetriebes bietet dem Fahrer ein aufregendes Erlebnis am Steuer. Dazu kommen noch die Möglichkeit des Gangschaltens mittels Schaltwippen am Lenkrad und die hervorragende Stabilität dank dem System des "Agilen Fahrwerks". Damit kann der Fahrer ein Höchstmaß an sportlichem Fahrvergnügen erleben.

Abgesehen vom serienmäßigen ESP verfügt das neue Fahrzeug des spanischen Autoherstellers über ABS , TCS + EBA , Airbag für Fahrer und Beifahrer, Kopf-Airbag, Hill Hold Control , Reifendruck-Warnsignal , verchromte Doppelscheinwerfer , Nebelleuchten mit adaptivem Leuchtsystem, Fahrer und Beifahrersitz mit "Easy Entry" Funktion,  Cupra Radaufhängung, Cupra Sportsitze und Aluminiumpedale.

Den "Fußstapfen" seines Vorgängers folgend, wird der neue Ibiza Ecomotive anlässlich des Pariser Autosalons im neuen Design vorgestellt. Der Ruf, das ökologischste Fahrzeug in seinem Segment zu sein, wird der Ecomotive gerecht, denn er emittiert lediglich 99g/km CO2 .

Der Ibiza Ecomotive ganz vorne in nachhaltiger Umweltfreundlichkeit

Sowohl der 5-Türer, als auch das SportCoupé des Ibiza Ecomotive ist mit dem 80 PS 1.4 TDI Motor ausgerüstet, der über einen DPF Partikelfilter verfügt. Dadurch können einerseits die Emissionen des Motors auf unter 100g/km gedrückt werden und gleichzeitig wird Treibstoff gespart.

Zweifellos trägt die auf den neuesten Stand der Technik gebrachte Motorsoftware zu diesen erfreulichen Resultaten bei, ebenso wie Verbesserungen am Getriebe und bei den Übersetzungen , sowie die neuen 175/70 R14 Reifen, die 14-Zoll Felgen mit Radkappen, und wie bereits beim Vorgängermodell das Ersetzen des Reserverades durch ein Reparaturset für den Fall einer Reifenpanne.

Ein weiterer Aspekt, der zur Senkung des Treibstoffverbrauchs und der Emissionen eingehend studiert wurde, war die Aerodynamik des Fahrzeugs. Die neue Ecomotive Version des Ibiza bietet dafür mehrere Lösungen, wie z.B. den geschlossenen Kühlergrill und den neuen, hinteren Stoßfänger. Beide reduzieren den Luftwiderstand, wodurch weniger mechanische Kraft vonnöten ist, was wiederum zu einer Senkung des Treibstoffverbrauchs und der Emissionen führt.

Was die Innenausstattung betrifft, so verfügt der Ecomotive über die gleichen Komfort- und Sicherheitselemente wie die weiteren Ibiza Modelle, in diesem Fall in der Ausführung Reference.

Sowohl der neue Ecomotive, als auch der neue Cupra werden exklusiv im SEAT Werk von Martorell, nahe Barcelona, produziert. Beide Modelle werden in Österreich voraussichtlich ab Anfang 2009 erhältlich sein.

Kommentare

Weitere Seat Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt