Neuer Seat Ibiza auch mit Erdgasantrieb

Seat bietet jetzt auch den Ibiza als sparsames CNG-Modell an. Bis 30. Juni 2018 gibt es auch noch 2.000 Euro Prämie.

Nach dem Leon und dem Mii gibt es nun auch den Seat Ibiza mit Erdgasantrieb (CNG). Der Ibiza 1.0 TGI soll dabei mit niedrigen Betriebskosten und viel Fahrspaß überzeugen. Der 3-Zylinder-TSI-Motor hat eine Leistung von 90 PS (66 kW) und kann sowohl mit Benzin, als auch mit CNG betrieben werden.

Der CNG-Tank fasst 13 Kilogramm, der Benzintank 40 Liter. Damit soll man bis zu 1.194 Kilometer weit kommen. Im Schnitt soll der Ibiza CNG 5,0 Liter pro 100 Kilometer im Benzinmodus oder 3,3 Kilogramm CNG pro 100 Kilometer benötigen. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der Ibiza CNG 12,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h.

Bis 30. Juni 2018 profitiert man beim Kauf von einem 2.000 Euro Erdgas-Bonus, womit der Seat Ibiza TGI Style auf nur noch 15.990 Euro kommt.