Seat Ibiza nun auch als GT erhältlich

Ab sofort gibt es auch für alle Karosserievarianten des Seat Ibiza eine sportliche GT-Version.

Seat spendiert nun auch für die Ibiza-Baureihe eine GT- Ausstattungslinie, die sich durch eine sportlichere Optik von den anderen Modellen absetzt. Das GT-Paket gibt es sowohl für den 5-Türer, das Sport Coupé als auch auch für die Kombi-Version ST.

Der Ibiza GT verfügt serienmäßig über schwarz glänzende Außenspiegel, Dach in Carbon-Optik, 15-Zoll-Alufelgen "Ingenia", Frontscheinwerfer mit Xenon-Optik Linse inkl. LED-Tagfahrlicht, manuelle Klimaanlage und Radio CD/MP3 inkl. Aux-In-Eingang, GT-Einstiegszierleisten und ein GT-Design-Paket bestehend aus Seiten- und Heckklebern.

Preislich startet der Ibiza GT in der Coupé-Version mit 1,2 Liter 70 PS Motor bei 13.990 Euro. Teuerstes Modell ist der Ibiza ST Kombi GT mit 1,6 TDI Motor mit 90 PS um 18.440 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt