Die neuen SEAT Ibiza Modelle 2009

FR, Cupra, 1.6 TDI CR und Bocanegra-Paket

Die SEAT Produktoffensive geht weiter: die sportliche Speerspitze bei der Ibiza Baureihe bilden der SEAT Ibiza FR mit 110 kW / 150 PS sowie der Ibiza Cupra mit 132 kW / 180 PS. Darüber hinaus ist für beide Versionen das Ausstattungspaket Bocanegra erhältlich. Und SEAT bietet seinen Kunden mit dem 66 kW / 90 PS starken 1.6 TDI CR modernste Common-Rail Technologie auch für die Ibiza Baureihe an.

Die neuen Modelle Ibiza FR, Cupra sowie das zusätzlich erhältliche Ausstattungspaket Bocanegra markieren die Leistungsspitze der Ibiza Baureihe. Die Gestaltung von Außendesign und Innenraum, die herausragende Leistungsstärke der Motoren und die exklusive Ausstattung machen diese Fahrzeuge zu Botschaftern der SEAT DNA. Die beiden Top-Sportler sind mit dem 1.4 TSI mit zweistufiger Aufladung und 110 kW / 150 PS (FR) oder 132 kW / 180 PS (Cupra) ausgestattet. Der SEAT Ibiza Cupra ist ausschließlich als dreitüriges SportCoupé erhältlich.

Die neue Generation der beiden sportlichen Ibiza Modelle löst mit dem modernen 1.4 TSI das 1.8 20 V Triebwerk ab. Das bedeutet bei beiden Modellen neben besserer Leistung rund 20 Prozent weniger Emissionen und Kraftstoffverbrauch .

Beiden gemeinsam ist - als Premiere im Volkswagenkonzern - auch der serienmäßige Einsatz des 7-Gang-DSG mit Schaltwippen am Lenkrad . Darüber hinaus verfügen der FR und Cupra serienmäßig über XDS, einer Erweiterung der im elektronischen Stabilisierungsprogramm integrierten Traktionskontrolle (TCS).

Besonders interessant ist der dritte Neuzugang der Ibiza Baureihe: das Bocanegra-Paket . Ein Name mit Historie, der einen Meilenstein in der Geschichte der SEAT Sportmodelle markiert. 34 Jahre ist es her, dass der SEAT 1200 SPORT, der so genannte "Bocanegra", auf den Markt kam.

Auf dem Genfer Autosalon 2008 stellte SEAT mit dem Prototypen des Sportcoupés "Bocanegra" erstmals die Formensprache der neuen Ibiza Generation vor. Jetzt ist diese Studie in Form des Bocanegra-Pakets Realität geworden. Seine Krönung findet das Aufsehen erregende Außendesign in der Frontpartie. Daneben verfügt dieses Paket über Ausstattungs- und Designdetails, die es zu einem echten Sammlerstück machen. Erhältlich ist das Bocanegra-Paket mit den Motorisierungen von FR und Cupra - es kann also zwischen einer Leistung von 110 kW / 150 PS oder 132 kW / 180 PS gewählt werden.

SEAT Ibiza 1.6 TDI CR mit 90 PS

Seit Mai kann der Ibiza mit dem 90 PS starken 1.6 TDI Common-Rail Motor bestellt werden. Der 90 PS Dieselantrieb erfreut sich in Österreich seit Jahren über verschiedene Fahrzeugklassen hinweg großer Beliebtheit. Das hochmoderne Common-Rail Aggregat zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Effizienz, Dynamik und Laufruhe und reduzierter Geräuschkulisse aus - bei geringerem Verbrauch von nur 4,2 Liter/100 Km , einem CO2-Ausstoß von lediglich 109 g/km . Der neue Motor verfügt über einen Dieselpartikelfilter und erfüllt bereits die Abgasnorm EU5.

Die niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerte machen den Ibiza 1.6 TDI CR zu einem der umweltfreundlichsten Fahrzeuge in seinem Segment. Das maximale Drehmoment von 230 Nm zwischen 1.500 und 2.500 U/min garantiert einen starken Antritt aus dem Drehzahlkeller. Der Ibiza 1.6 TDI CR ist sowohl als 5-Türer als auch als SportCoupé in den drei Ausstattungslinien "Reference", "Style" und "Sport" erhältlich.

Sparsam ist der Ibiza mit dem neuen TDI CR Motor nicht nur in Bezug auf Verbrauch und Umwelt, auch der Preis kann sich sehen lassen - ab 14.600 Euro , inkl. Diesel-Bonus in Höhe von 960 Euro, gültig bis Ende Juli 2009. Wer einen Style oder Sport ordert, dem winkt der erhöhte Bonus in Höhe von 1.520 Euro. Damit kosten beide Ausstattungen gleich viel, ab 16.210 Euro.

Der neue Ibiza FR

Die neue FR Version des Ibiza sorgt mit dem doppelt aufgeladenen (Turbo und Kompressor) 1.4 TSI Motor mit 150 PS für ein noch intensiveres Fahrgefühl. Der Motor ist mit einem 7-Gang DSG verbunden, das sich durch Schaltwippen am Lenkrad bedienen lässt. Das Getriebe ist sportlicher abgestimmt als bei den anderen Ibiza-Versionen. Der Ibiza FR verbindet souveräne Elastizität und tolle Fahrleistungen mit reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten (146 g/km), die der EU-5 Abgasnorm entsprechen. Der neue Ibiza FR ist ab 23.490 Euro erhältlich. Der Aufpreis auf den 5-Türer beträgt 400 Euro.

Der neue Ibiza Cupra
 

Auch der Ibiza Cupra (Cup Racing) wird vom doppelt aufgeladenen 1.4 TSI Motor angetrieben, allerdings bringt es dieser hier auf 180 PS und sorgt daher für noch dynamischere Fahrleistungen. Wie der FR, verfügt auch der Cupra über 7-Gang DSG und Schaltwippen am Lenkrad. In der Designsprache und beim Fahrverhalten setzt der Ibiza Cupra gewohnt hohe Maßstäbe in seiner Fahrzeugklasse. Der neue Ibiza Cupra ist ab 25.890 Euro erhältlich.

Das neue Ibiza Bocanegra-Paket

Besonders exklusiv wurde das Bocanegra-Paket konzipiert, das ausschließlich in der SportCoupé Version für die FR und Cupra Modelle erhältlich ist. Die Verbindung zur Ibiza Studie "Bocanegra", die am Genfer Autosalon 2008 für Furore gesorgt hat, ist unübersehbar. Die Bezeichnung "Bocanegra" steht in der Tradition des spanischen Kult SEAT 1200 SPORT "Bocanegra" von 1975. Das neue Bocanegra-Paket lehnt sich an diese Tradition an und zeichnet sich durch Design-Elemente aus, die seinem Interieur und Exterieur eine ganz eigene Ästhetik verleihen. Das Bocanegra-Paket ist voraussichtlich in Kürze ab ca. 1.000 Euro bestellbar.

Kommentare