Das neue Seat Ibiza SportCoupe : Österreich-Preise

Der sportlichste und charismatischste SEAT Ibiza aller Zeiten

Für das neue Ibiza SportCoupé ging SEAT bis zum Äußersten und kombinierte ein avantgardistisches Design mit herausragend dynamischen Fahreigenschaften und zahlreichen Motorisierungsvarianten einschließlich dreier kraftvoller Dieselmotoren mit 80 PS (1.4 TDI), mit 90 PS (1.9 TDI) und mit 105 PS (1.9 TDI) . Darüber hinaus hat SEAT das Ibiza SportCoupé (sowie auch den 5-Türer) als erstes Fahrzeug seiner Klasse mit einem 7-Gang-Direktschaltgetriebe ausgestattet. Es bietet hohe Agilität und einen unvergleichlichen Fahrkomfort.

Der allen Fahrzeugen aus dem Hause SEAT eigene sportliche Charakter ist beim neuen SportCoupé so ausgeprägt wie nie zuvor. Ob in der Stadt oder auf der Autobahn - mit einer Länge von 4,034 m und einer Höhe von 1,428 m bietet das Ibiza SportCoupé Temperament und Fahrkomfort gleichermaßen. Begünstigt werden die dynamischen Fahreigenschaften des SEAT Ibiza SportCoupés auch durch den Einsatz der neuen Volkswagen Plattform, die speziell für diese Fahrzeugklasse entwickelt wurde. 

Dem neuen Ibiza-Modell liegen die drei Hauptelemente Design, Qualität und Präzision zugrunde. Mit der Umsetzung seiner für den SportCoupé-Prototypen "Bocanegra" gesammelten Ideen konnte SEAT Designdirektor Luc Donckerwolke dem Ibiza SportCoupé 2008 ein gleichermaßen kraftvolles wie charismatisches Äußeres verleihen.

Dank der weiterentwickelten " Línea Dinámica " und des innovativen Designkonzepts " Arrow Design ", das u. a. eine tiefere Anordnung der Scheinwerfer und des Kühlergrills und somit ein sportlicheres Gesamtbild kennzeichnet, ist das Fahrzeug ein sicherer Blickfang. Auch in der Heckansicht fällt vor allem die gelungene Gesamtästhetik der markanten Schulterpartie mit ihren Rückscheinwerfern auf.

Durch Sorgfalt bis ins kleinste Detail, sowohl außen als auch im Innenraum, findet man im neuen Ibiza SportCoupé eine Vielzahl von Elementen mit exzellenter Detailpräzision. Hierzu zählen zum Beispiel die Oberflächen des Armaturenbretts, die Instrumententafel, die Luftdüsen oder die Mittelkonsole samt einer neu entwickelten Radio-Generation mit Bluetooth-Anschluss. Die Audiosysteme werden über die neuen, an der Lenksäule angeordneten Bedienelemente gesteuert.Ein weiterer grundlegender Aspekt bei der Fahrzeugentwicklung war die Sicherheit, wofür anspruchsvolle virtuelle Simulationen und reale Crashtests absolviert wurden. Großen Anteil am hohen Sicherheitsniveau des neuen Ibiza haben u.a. die serienmäßigen neuen Kopfthorax-Airbags vorne und der im Sinne der Fußgänger konzipierte Motorhauben- und Stoßfängerbereich.

Fünf Sterne im Euro NCAP-Test

Auch bei den bedeutenden Euro NCAP-Crashtests schnitt der SEAT Ibiza hervorragend ab und erhielt 5 Sterne für den Insassenschutz, 4 Sterne für den Kinderschutz und 3 Sterne für den Fußgängerschutz.

SEAT hat das Ibiza SportCoupé (und den 5-Türer) als erstes Fahrzeug seiner Klasse mit einem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe (in Verbindung mit dem 1.6 Benziner) ausgestattet. Dadurch vereint der neue Ibiza seine ihm ureigene Sportlichkeit mit dem Komfort und der Zuverlässigkeit eines der leistungsfähigsten Automatikgetriebe auf dem Markt.

Erstes Fahrzeug seiner Klasse mit Direktschaltgetriebe

Durch den Einsatz einer Automatik mit Doppelkupplung wurden die Beschleunigungswerte des Ibiza SportCoupé verbessert, die Schaltwege der ersten beiden Gänge verringert und der Übersetzungsunterschied verkleinert. Darüber hinaus wurde durch den Einsatz der neuen Technologie der Benzinverbrauch gesenkt , da z. B. lange Reisestrecken im zusätzlichen siebten Gang gefahren werden können.Die Motorisierungspalette umfasst drei Benziner (1.2 mit 70 PS; 1.4 mit 85 PS und 1.6 mit 105 PS) und drei Dieselmotoren (1.4 TDI mit 80 PS, 1.9 TDI mit 90 PS, 1.9 TDI mit 105 PS) mit Partikelfilter . Bis auf die 105 PS Version (1.6), die es auch mit einem 7 Gang Direktschaltgetriebe gibt, sind alle Versionen mit einer 5-Gang-Schaltung ausgestattet.

Ein komplettes Angebot

Ein großer Vorteil aller Motorisierungsvarianten ist deren geringer Kraftstoffverbrauch sowie die niedrigen CO2-Werte von unter 120 g/km bei den Dieselmotoren und unter 160 g/km bei den Benzinern.

Das Ibiza SportCoupé ist in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich - Reference, Stylance und Sport - und bietet bereits in der Einstiegsversion eine umfangreiche Serienausstattung. Darüber hinaus sollen in absehbarer Zeit die besonders sportlichen Versionen FR und Cupra sowie die umweltfreundliche Variante ECOMOTIVE auf den Markt kommen.

Ebenso wie der 5-türige Ibiza wird das neue SportCoupé exklusiv im SEAT Werk in Martorell (Barcelona) gefertigt.

Die Bestellmöglichkeit des neuen SEAT Ibiza SportCoupés begann zeitgleich mit der Einführung des 5-Türers, Mitte Juni 2008 mit dem 1.2 Benziner 70 PS. Ab August ist voraussichtlich die komplette Motorenpalette, drei Benziner und drei Diesel, bestellbar.

Bestellmöglichkeit

Anfang 2009 wird der 1.6 Benziner mit 77 kW / 105 PS auch mit DSG bestellbar sein. Weitere geplante Versionen sind der umweltfreundliche Ibiza Ecomotive - wiederum mit nur 99 g/km CO2-Ausstoß -, der auch Anfang 2009 nach Österreich kommen wird sowie die Top-Motorisierungen Ibiza FR und Ibiza Cupra , die im ersten Quartal 2009 einsetzen werden.Die Ausstattungen des Ibiza SportCoupé unterteilen sich in Reference, Stylance und Sport. Die Serienausstattung aller Versionen decken sich mit jenen des 5-türigen Modells. Einzige Ausnahme: Das SportCoupé hat hinten keine Fensterheber und die (preisgleichen) Versionen Stylance und Sport verfügen über die Easy-Entry Funktion .

Ausstattungen in Österreich + Österreich-Paket

Auch das Österreich-Paket - manuelle Klimaanlage + Radio CD/MP3 inkl. Aux-In-Eingang, Multifunktionslenkrad und sechs Lautsprecher - kann für den Reference um 750 Euro optional bestellt werden. Im Vergleich zur Einzelbestellung dieser Optionen, liegt der Preisvorteil des Ibiza Österreich-Pakets bei über 50 %.

ESP der neuesten Generation inkl. TCS (Traktionskontrolle), neuer Berganfahr-Assistent , Reifendruck-Kontrolle und Bremsassistent , BiXenon-Scheinwerfer inkl. Kurvenlicht AFS, Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, TCS (Traktionskotrolle), ISOFIX-Plus System, Navigationsgerät-Vorbereitung oder Panorama-Glas-Ausstelldach, uvm.Das neue SEAT Ibiza SportCoupé ist ab 11.990 Euro erhältlich (1.2 Benziner 70 PS). Die genauen Preise für alle anderen Motorisierungen stehen noch nicht fest.

Optionale Highlights

Ibiza SportCoupé Preise + Stammkundenbonus

Der Stammkundenbonus gilt auch für das Ibiza SportCoupé: Auf die ersten 1.000 verkauften neuen Ibiza gibt es je 400 Euro Stammkundenbonus (maximal bis Ende September 2008). Voraussetzung ist, dass ein Gebrauchtwagen eingetauscht wird. Ist dies ein SEAT, dann erhöht sich der Bonus auf 500 Euro.

Auch in Sachen Umwelt sind der neue Ibiza und das neue Ibiza SportCoupé bestens unterwegs: Alle Dieselmotoren weisen einen Durchschnittsverbrauch von 4,5 Liter auf 100 Kilometer auf und fallen aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes von 119 g/km in Österreich in den Bonusbereich. Alle Benziner erhalten zudem den NOx-Bonus .

Weitere Seat Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt