Seat Leon Cupra: Rekordzeit am Nürburgring

Der neue Seat Leon Cupra 280 mit Performance Pack hat am Nürburgring eine neue Rekordzeit aufgestellt.

Das neue Spitzenmodell der Leon-Baureihe hat am Nürburgring eine neue Rekordzeit für Fahrzeuge mit Frontantrieb aufgestellt. In nur 7:58 Minuten umrundete der 280 PS starke Seat die berühmte Rennstrecke.

Damit verbesserte der schnelle Spanier die bisherige Bestzeit um rund 10 Sekunden. Noch vor wenigen Jahren waren Zeiten unter acht Minuten allein Hochleistungssportwagen mit deutlich höherer Leistung vorbehalten.

Neben der guten Leistungsausbeute hat der Seat diese Zeit auch der neuen Vorderachs-Differenzialsperre und der Dynamic Chassis Control DCC zu verdanken, die für eine perfekte Straßenlage sorgen und hohe Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt