Premiere: Der neue Seat Leon ST Cupra

Auf der Vienna Autoshow 2015 feiert der neue Seat Leon ST Cupra seine Weltpremiere. Wir haben schon alle Infos zu dem sportlichen Familienkombi.

Mit dem Leon ST Cupra erweitert Seat die Leon-Modellreihe um einen sportlichen Kombi. Der kompakte Lademeister greift dabei auf die Technik des Leon Cupra zurück und soll mit viel Fahrspaß neue Kunden anlocken, die auch viel Platz benötigen.

Angetrieben wird der Leon ST Cupra vom 2,0-TSI-Benzinmotor, der über eine Leistung von 280 PS (206 kW) verfügt und dem Kombi zu sehr sportlichen Fahrleistungen verhilft. Von 0 auf 100 km/h sprintet der Leon ST Cupra in Kombination mit dem 6-Gang-DSG Getriebe in nur 6,0 Sekunden, die Version mit manueller 6-Gang-Schaltung benötigt mit 6,1 Sekunden nur unwesentlich länger.

Mit einem Verbrauch von 6,6 Liter pro 100 Kilometer ist der Leon ST Cupra mit DSG-Getriebe auch um 0,1 Liter sparsamer als die Version mit Handschaltung.

Neben der sportlicheren Optik besitzt der Leon ST Cupra auch ein ganz auf Sportlichkeit getrimmtes Fahrwerks- und Federungs-Setup inkl. dem Dynamic Chassis Control DCC. Die adaptive Fahrwerksregelung passt sich in Millisekunden an die aktuellen Bedingungen an und ermöglicht so eine perfekte Straßenlage und dennoch viel Komfort.

Zur Verbesserung der Traktion kommt auch eine neue Vorderachs-Differentialsperre zum Einsatz, die hilft, die enorme Kraft auf die Vorderräder zu bringen.

Die Cupra Drive Profile und die Progressivlenkung sind weitere Zutaten, die für eine perfekte Abstimmung sorgen. Serienmäßig verfügt der Leon ST Cupra auch schon über Voll-LED-Scheinwerfer, LED-Heckleuchten, 19"-Leichtmetallfelgen, Sportsitze und das Media System Plus mit 6,5"-Touchscreen.

Bestellungen für den Seat Leon ST Cupra werden ab der Vienna Autoshow entgegen genommen. Mit manueller Schaltung kommt der sportliche Kombi auf 37.190 Euro, mit DSG-Getriebe auf 39.090 Euro. Die Markeinführung ist für April 2015 geplant.

Kommentare

Markenwelt