Seat Leon ST mit Erdgasantrieb

Der Seat Leon ist ab sofort auch in der Kombi-Version mit dem sparsamen Erdgasantrieb unterwegs.

Nach dem 5-türigen Seat Leon steht ab sofort auch der Leon ST mit Erdgasantrieb zur Verfügung. Sein 1,4 TGI Motor hat eine Leistung von 110 PS (81 kW) und verbraucht pro 100 Kilometer nur 3,5 kg Erdgas. Der CO2-Ausstoß liegt damit bei nur 96 g/km, womit der Spanier zu den umweltfreundlichsten Modellen seiner Klasse zählt. In nur 11 Sekunden sprintet der Kombi von 0 auf 100 km/h, und er ist bis zu 194 km/h schnell.

Im Leon ST finden zwei Erdgastanks unter dem Fahrzeugboden Platz, die gemeinsam 15 kg Erdgas aufnehmen können. Hinzu kommt ein 50 Liter Benzintank, womit der Leon ST TGI über eine Reichweite von bis zu 1.300 Kilometer verfügt.

Trotz der Tanks ist der Kofferraum nur geringfügig kleiner, fasst aber immer noch 482 bis 1.365 Liter. Bei der Ausstattung gibt es die Wahl zwischen dem 1,4 TGI Reference um 22.190 Euro oder dem 1,4 TGI Style ab 23.900 Euro.

Kommentare

Markenwelt