Neue Seat Leon-Sondermodelle

Ab sofort bietet Seat den Leon als Business- und Executive-Sondermodell mit bis zu 2.800 Euro Preisvorteil an.

Seat wertet den Leon auf und bietet seine kompakte Baureihe als Business- und Executive-Sondermodell mit attraktiver Zusatzausstattung an. Der Leon Business kommt serienmäßig mit 2-Zonen-Klimaautomatik, 16"-Alufelgen, Einparkhilfe hinten, dem Media System "Colour", Bluetooth Freisprecheinrichtung, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfern und Tempomat. Gegenüber dem Modell Leon Reference ergibt sich damit ein Preisvorteil von bis zu 2.000 Euro. Als SC startet das Sondermodell ab 17.150 Euro, als 5-Türer bei 17.500 Euro und als ST bei 18.650 Euro. Alle Modelle werden von einem 1,2 TSI mit 86 PS angetrieben.

Noch luxuriöser zeigt sich der Leon Executive, der mit gleicher Motorisierung wie der Business als SC auf 18.650 Euro, als 5-Türer auf 19.000 Euro und als ST auf 20.150 Euro kommt. Im Preis enthalten sind dann schon die 2-Zonen-Klimaautomatik, Voll-LED-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten, eine Einparkhilfe vorne und hinten, Licht- und Regensensor sowie ein automatisch abblendender Innenspiegel. Der Preisvorteil gegenüber dem Leon Style liegt bei bis zu 2.800 Euro.

Zusätzliche 750 Euro können Privatkunden bei Kauf bis Ende Mai 2015 noch durch den "Seat-macht-jung-Bonus" erhalten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt