Seat präsentiert den neuen Toledo

Seat hat jetzt erste Fotos und Details zum neuen Toledo veröffentlicht. Ab Mitte November startet die Limousine in Spanien, ab 2013 dann auch bei uns.

Die dritte Generation des Toledo knüpft wieder an die Tugenden der ersten Generation an und kommt im sportlichen Outfit zum günstigen Preis auf den Markt.

Zwar teilt sich der Toledo die technische Basis mit dem neuen Skoda Rapid, die Seat-markentypischen Designelemente kommen aber sehr gut zur Geltung. Auf einer Länge von 448 cm bietet der Toledo nicht nur eine frische Optik, sondern auch viel Platz.

Der Radstand wurde im Vergleich zum Vorgänger um 8 cm auf 260,2 cm verlängert, was vor allem den Fondpassagieren zu Gute kommen soll, die sich über einen guten Beinraum freuen können.

Das Design des Toledo knüpft auch an die Studien IBE, IBX und IBL an, die schon einen Vorgeschmack auf das künftige Seat-Design gegeben haben.

"Der neue Toledo ist eine zeitlose Persönlichkeit. Er verbindet klassisch-moderne Linien mit dezenter Sportlichkeit und hohem Alltagsnutzen. Er ist der SEAT unter den Limousinen, mit hoher Designqualität in jedem Detail", sagt Alejandro Mesonero-Romanos, Leiter von SEAT Design.

Serienmäßig soll jeder Toledo über ESP, ABS, sechs Airbags, eine Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber vorne verfügen, zusätzliche Komfort- und Designextras wird es dann in den gehobenen Ausstattungslinien Reference und Style geben.

Bei den Motoren werden die Kunden zum Start zwischen 1,2 und 1,4 Liter TSI-Aggregaten sowie einem 1,6 Liter TDI wählen können. Die Leistung der Ottomotoren reicht dabei von 75 PS (55 kW) bis 122 PS (90 KW), der Diesel wird zum Start mit 105 PS (77 kW) erhältlich sein, etwas später auch mit 90 PS (66 kW).

Auf Wunsch gibt es für den stärksten Benzinmotor auch ein 7-Gang-DSG-Getriebe. Ebenfalls im Angebot wird eine sparsame Ecomotive-Version mit einem CO2-Ausstoß von nur 116 g/km sein.

Preise stehen noch keine fest, der Marktstart in Österreich ist für Anfang 2013 geplant. Ab Mitte November 2012 ist der neue Toledo bereits in Spanien und Portugal erhältlich.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt