Der neue Seat Toledo - Alle Infos

Mit dem Frühling kommt auch der neue Seat Toledo, der viel Platz zum niedrigen Preis bietet.

Der neue Seat Toledo ist mit dem Skoda Rapid eng verwandt und teilt sich Plattform und Technik. Das Design wurde dabei auf die typischen Seat-Merkmale hin adaptiert und wirkt schon auf den ersten Blick sehr dynamisch.

Auf einer Länge von 448 cm bietet der neue Toledo jede Menge Platz. Auch wenn er wie eine Limousine wirkt, hat er eine große Heckklappe vorzuweisen, hinter der 550 Liter Volumen Platz haben.

Aber auch für die Passagiere gibt es in beiden Reihen genug Platz, und so präsentiert sich der neue Toledo als wahrer Familienfreund. Die Gestaltung des Innenraums ist eher nüchtern und funktionell ausgefallen, wirkt aber durchaus für ein Auto dieser (Preis)klasse sehr hochwertig.

Die günstigste Version, der Toledo 1,2 mit 75 PS (55 kW), startet bei 13.690 Euro. Der Basis-Benziner ist auch nur für die günstigste Version erhältlich. Bei der Reference-Ausstattung startet der Toledo mit dem 1,2 TSI mit 86 PS (63 kW) um 16.290 Euro.

Wer es noch dynamischer möchte, kann zum 1,2 TSI mit 105 PS (77 kW) greifen, der ab 17.490 Euro erhältlich ist. Serienmäßig mit DSG-Getriebe kommt der 1,4 TSI mit 122 PS (90 kW) zum Preis von 19.590 Euro zum Kunden.

Als einziger Diesel steht derzeit ein 1,6 TDI mit 105 PS (77 kW) zur Verfügung, der in Reference-Ausstattung um 19.590 Euro zu haben ist. Der luxuriöse Toledo "Style" ist mit dem 1,2 TSI und 86 PS ab 18.190 Euro erhältlich, der 105 PS starke TSI in Style-Ausführung kommt auf 19.390 Euro, und die beiden Topmodelle, der 1,4 TSI DSG und der 1,6 TDI im Style-Look, auf jeweils 21.490 Euro.

Schon die Reference-Ausstattung kann dabei mit vielen Komfort-Features glänzen. Mit an Bord sind unter anderem eine Klimaanlage, ein Radio mit CD/MP3-Abspielmöglichkeit und 4 Lautsprechern sowie ein Bordcomputer.

Eine perfekte Verbindung aus Sparsamkeit und guter Ausstattung bietet sicher der 1,2 TSI mit 86 PS in Style-Ausführung. Hier sind zusätzlich zum Reference schon Fensterheber vorne und hinten, ein Tempomat, eine Klimaautomatik, eine Mittelarmlehne vorne, Lederlenkrad, Lederschaltknauf und Nebelscheinwerfer an Bord.

Die Leistung des äußerst spritzigen TSI-Motors bietet zudem viel Fahrspaß bei sparsamem Verbrauch. Der 86 PS starke Motor macht nicht nur in der Stadt eine gute Figur, man kommt damit auch auf Landstraßen und auf der Autobahn gut voran, ohne sich untermotorisiert zu fühlen.

Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird in 11,8 Sekunden erledigt, und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 183 km/h. Dabei ist er mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,1 Litern noch sehr sparsam - bei einer ersten Testrunde sind wir ohne Probleme auf 5,4 Liter gekommen. Der CO2-Ausstoß liegt bei 119 g/km.

Bestellungen für den neuen Toledo werden schon entgegen genommen. Bei den Händlern wird er rechtzeitig zum Frühlingsstart in die Schauräume rollen.

Kommentare

Markenwelt