Skoda Citigo als Fünftürer in Genf

Am Genfer Automobil Salon 2012 feiert die fünftürige Version des Skoda Citigo ihre Premiere.

Der dreitürige Skoda Citigo ist noch gar nicht im Handel, da präsentiert Skoda auch schon die fünftürige Version des kleinen Stadtautos. Das Schwesternmodell des VW up! feiert seine Premiere am Genfer Automobilsalon im März 2012, in den Handel kommt die praktische Variante des Kleinwagens aber erst im Herbst 2012. Hier möchte der VW-Konzern dem Hauptprodukt anscheinend nicht die Show stehlen, der dreitürige Citigo ist bereits ab Mai 2012 erhältlich.

Als Antrieb dient dem Citigo mit fünf Türen der gleiche Dreizylinder-Benzinmotor, der schon im dreitürigen Modell verbaut ist. Das 1,0 Liter große Aggregat ist in zwei Leistungsstufen mit 60 PS (44 kW) und 75 PS (55 kW) erhältlich, der Durchschnittsverbrauch soll mit 4,1 Liter sehr gering ausfallen.

Mit dem Einstieg in das Kleinwagensegment unterhalb des Fabia möchte Skoda seine Verkäufe weiter steigern, gerade erst ist der 14 -millionste Skoda seit 1905 vom Band gelaufen, 2011 war für die tschechische Marke mit nunmehr deutschen Eltern mit 879.200 produzierten Einheitendas das bisherige Rekordjahr in der 117-jährigen Unternehmensgeschichte.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt