Skoda Fabia GreenLine : Der Vorverkauf hat begonnen

Österreich-Premiere auf der Vienna Autoshow 2008

Der Fabia GreenLine und der Fabia Combi GreenLine sind die ersten Repräsentanten der neuen ökologischen Linie von Škoda, die im ersten Halbjahr 2008 nach Österreich kommen. Bestellen kann man beide Versionen des umweltschonenden Spritsparers bereits jetzt . Škoda Österreich startete den Vorverkauf am 16. Jänner 2008 und feiert zur Einstimmung auf der Vienna Autoshow das Österreich-Debüt des Fabia Combi GreenLine .

Den Fabia GreenLine (lieferbar ab Anfang April 2008 ) gibt es mit serienmäßigem ESP ab 16.700 Euro in den Farben Alaska-Weiß, Black-Magic Perleffekt, Brillant-Silber Metallic und Amazonian-Grün Metallic. Letztere steht beim Fabia exklusiv für die GreenLine Modellreihe zur Verfügung. Der Fabia Combi GreenLine ist ab 17.100 Euro erhältlich und wird ab Mitte April lieferbar sein.

Die GreenLine Modelle basieren auf der Ausstattungslinie Ambiente, sind jedoch mit Leichtmetallrädern mit speziellen "grünen" Spritspar-Reifen (165/70 R14 statt 195/55 R15) mit optimalem Rollwiderstand bereift. Sowohl Kurzheck als auch Kombi des Fabia aus der Škoda GreenLine Familie verfügen über den 80 PS TDI PD Motor mit Dieselpartikelfilter .

Dank aerodynamischer Maßnahmen an Karosserie und Unterboden, optimierter Motorsteuerung, einem länger übersetzten Getriebe, Gewichtseinsparung und Spritspar-Reifen können im Vergleich zum Serienmodell der Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,7l/100 km (4,1 l Diesel / 100 km statt 4,8 l) und der CO2-Ausstoss um bis zu 18g/km (109 statt 127g) gesenkt werden. Die Werte für Kurzheck und Kombi sind identisch und machen den Fabia Combi GreenLine zum emissionsärmsten Kombi am Österreichischen Markt.

Die GreenLine Modelle unterstreichen das klare Bekenntnis der Traditionsmarke zu Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit.

Kommentare

Weitere Skoda Meldungen

Markenwelt