Skoda Fabia GreenLine : 3,5 Liter Verbrauch im Test

Superb GreenLine soll folgen

Mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,5 Liter auf 100 km überraschte der Fabia GreenLine bei einer internationalen Presseveranstaltung in Salzburg. Sowohl die Vertreter der deutschen als auch der österreichischen Motorpresse erreichten mit dem neuen Fabia GreenLine & Fabia Combi GreenLine Durchschnittswerte, die deutlich unter dem Normverbrauch lagen. Für das "Siegerpaar" wurde ein Verbrauch von gar nur 3,2 Liter/100 km gemessen. Und dies mit einem serienmäßigen Automobil.

Die exorbitante Entwicklung der Treibstoffpreise führt in ganz Europa zu Protesten. Die Frage der Kosten steht aktuell im Mittelpunkt und hat die Klimadebatte rund um CO2 aus den Schlagzeilen verdrängt. Mit dem Fabia GreenLine präsentiert Skoda jetzt ein Fahrzeug, das durch eine Reihe technischer Maßnahmen auf den geringsten, möglichen Verbrauch bereits serienmäßig getrimmt ist und somit die Treibstoffkosten minimiert .

" Die Technik ist vorhanden, man muss sie nur nutzen ." Unter dieses Motto stellten Skoda Österreich und Deutschland die erste Ausfahrt mit dem neuen Fabia GreenLine. Der Fabia Greenline besitzt aerodynamische Verbesserungen, Leichtlaufräder, eine längere Getriebeübersetzung und hat auch ein geändertes Motormanagement.

Der Versuch, auf dem ersten Streckenabschnitt auf öffentlichen Straßen so verbrauchsschonend wie möglich zu fahren, brachte überraschende Erkenntnisse. Die bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von rund 60 km/h erzielten Werte lagen bei 3,5 Liter/100 km . Im zweiten Streckenabschnitt, der völlig individuell zu fahren war, konnten die Motorjournalisten den unmittelbaren Vergleich direkt erleben. Die Meinungen vieler Experten, dass die Fahrweise den Verbrauch um rund 20 % beeinflussen kann, wurden hier wohl bestätigt . Eine extrem niedrige Ausgangsbasis für den Verbrauch bringt der Fabia GreenLine bereits serienmäßig mit.

Der Fabia GreenLine ist das erste, auf besonders niedrigen Verbrauch getrimmte Serienmodell von Skoda. Der Superb GreenLine soll demnächst folgen.

Kommentare

Weitere Skoda Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt