Skoda Fabia feiert Produktionsjubiläum

Skoda hat den dreimillionsten Fabia gebaut, das Jubiläumsauto ist ein weißer Skoda Fabia GreenLine.

Seit 1999 ist der beliebte Kleinwagen von Skoda erhältlich, für die erste Generation haben sich 1.788.063 Kunden entschieden, von der zweiten Generation wurden bislang 1.211.937 Autos produziert, womit der Fabia sein dreimillionstes Produktionsjubiläum feiert.

"Der Skoda Fabia hat einen großen Anteil an der Skoda Erfolgsgeschichte und spielt auch für unsere Wachstumsstrategie 2018 eine zentrale Rolle", unterstreicht der Skoda-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. "Das Fahrzeug markierte vor rund 13 Jahren als seinerzeit dritte Baureihe einen weiteren Meilenstein für unser Unternehmen. Seitdem haben wir nicht nur drei Millionen Skoda Fabia produziert, sondern auch den jährlichen Absatz unserer gesamten Modellpalette mehr als verdoppelt. Diese Zahlen belegen eindrucksvoll den Erfolg des Modells in den internationalen Märkten und die Entwicklung der Marke", so Vahland weiter.

Der Skoda Fabia wird in Tschechien, China, Russland und Indien gebaut und weltweit in 103 Ländern verkauft. Seit 2007 gibt es auch den Fabia in der umweltfreundlichen GreenLine-Version inkl. Start/Stopp-Automatik und einem Verbrauch von nur 3,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt