Skoda Karoq und Kodiaq im Modelljahr 2020

Für das neue Modelljahr verfeinert Skoda den Karoq und den Kodiaq in kleinen Details.

Optisch erkennt man den neuen Karoq- und Kodiaq-Jahrgang nur am großen Skoda-Schriftzug am Heck, der nun statt dem Logo zwischen Kennzeichentafel und Heckfenster angebracht ist. Einzug hält die neue Generation des Spurwechsel- mit Seiten-Assistent, der nun über eine Reichweite von 70 Metern statt 20 Metern verfügt. Zudem ist die dynamische Fahrwerksregelung DCC jetzt auch in Kombination mit Frontantrieb erhältlich, und das schlüssellose Zugangssystem "Kessy" wird mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Für den Karoq gibt es zudem nun auch den 190 PS (140 kW) starken TDI.