Skoda Kodiaq RS am Start

Ab sofort kann mit dem Kodiaq RS der bislang sportlichste Kodiaq bestellt werden.

Der Skoda Kodiaq RS verbindet die sportlichen Gene der RS-Modelle mit den Vorzügen eines großen SUV. Die sportliche Optik mit 20"-Leichtmetallfelgen und RS-Anbauteilen steht dem Kodiaq dabei sehr gut. Angetrieben wird er von einem 240 PS (176 kW) starken Bi-Turbo-Dieselmotor. Serienmäßig verfügt der Kodiaq RS über Allradantrieb, ein 7-Gang-DSG-Getriebe, das Virtual Cockpit und vieles mehr.

Die Markteinführung erfolgt im Februar 2019, Bestellungen werden aber schon jetzt entgegen genommen. Der Kodiaq RS startet als 5-Sitzer bei 55.590 Euro, für den 7-Sitzer sind mindestens 56.440 Euro fällig.

Kommentare