Skoda Octavia: Modell 2017 mit neuer Ausstattung

Der Skoda Octavia bekommt im Zuge des Facelifts auch eine Menge neuer Ausstattungsfeatures spendiert.

Im März 2017 geht der frisch geliftete Skoda Octavia an den Start. Für den überarbeiteten Bestseller gibt es auch jede Menge neuer Ausstattungsdetails. Neue Sitzbezüge sollen einen noch hochwertigeren Look in den Innenraum bringen, und auf Wunsch gibt es eine Ambiente-Beleuchtung mit zehn wählbaren Farben.

Als neue "Simply Clever"-Features gibt es Klapptische im Fond und eine LED-Taschenlampe. Ein personalisierbarer Schlüssel ist für den Octavia zudem ebenso erhältlich wie ein beheizbares Lenkrad. Komplett neu gestaltet zeigen sich die Infotainmentsysteme, die jetzt bis zu 9,2 Zoll Diagonale aufweisen und auch schneller als bisher arbeiten. Natürlich können auch Smartphones mit dem Auto verbunden werden, und man kann diese auch kabellos in der Mittelkonsole laden.

Bestellungen für den neuen Skoda Octavia werden ab Ende 2016 möglich sein, die Auslieferung startet im März 2017.

Kommentare