Produktionsjubiläum bei Skoda

Skoda feierte dieser Tage sein 15-millionstes Fahrzeug seit 1905 die Produktion gestartet wurde.

Bei Skoda freut man sich über ein ganz besonderes Produktionsjubiläum. Dieser Tage ist im Stammwerk Mlada Boleslav das 15-millionste Auto produziert worden.

Das Jubiläumsmodell ist ein silberner Skoda Octavia der dritten Generation. Die Geschichte von Skoda ist dabei sehr durchwachsen, und die tschechische Marke ist erst seit der Übernahme durch VW wieder am Aufblühen.

So verwundert es auch nicht, dass rund ein Drittel der Gesamtproduktion, also rund 5 Millionen Fahrzeuge, alleine in den letzten 6 Jahren vom Band gelaufen sind.

Bis 2018 möchte Skoda aber noch weiter wachsen und auf eine Jahresproduktion von rund 1,5 Millionen Fahrzeuge kommen. Wichtige Wachstumsmärkte wie China, Indien und Russland sollen diesen Erfolg ermöglichen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt