Der neue Skoda Rapid

Vor wenigen Wochen hat Skoda erste Fotos des neuen Rapid gezeigt, jetzt gibt es auch schon Details zu technischen Daten und zur Ausstattung.

Ende des Jahres wird der neue Skoda Rapid auch bei uns erhältlich sein. Schon jetzt hat Skoda Details zur Motorisierung und Ausstattung seines neuen Modells verraten. Positioniert ist der Rapid zwischen dem Fabia und Octavia, er soll vor allem Familien mit knappem Budget und hohem Platzbedarf ansprechen.

Der 448 cm lange Rapid ist das erste Skoda-Modell, welches die neue Designsprache der Marke zeigt. Die Mischung aus dynamischem Design und markentypischen Elementen passt dem Rapid sehr gut und macht ihn auch auf Anhieb als Skoda erkennbar.

Bei der Motorisierung können die Kunden zum Start zwischen vier Benzin- und einem Dieselmotor wählen, ein weiterer Diesel folgt dann 2013. Als Basismotorisierung kommt ein 1,2 MPI Benzinmotor mit einer Leistung von 75 PS (55 kW) zum Einsatz. Das schon etwas in die Jahre gekommen Aggregat soll den Einstiegspreis für den Rapid niedrig halten, kann aber bei Verbrauch und Leistung nicht mit den modernen TSI-Motoren mithalten. Neben dem MPI stehen nämlich noch ein 1,2 TSI mit 86 PS (63 kW), ein 1,2 TSI mit 105 PS (77 kW) und ein 1,4 TSI mit 122 PS (90 kW) zur Wahl.

In den beiden schwachen Motorisierungen kommt ein manuelles 5-Gang-Getriebe zum Einsatz, der 105 PS starke TSI hat ein manuelles 6-Gang-Getriebe, und das vorläufige Topmodell kommt serienmäßig mit dem 7-Gang-DSG-Getriebe auf den Markt.

Ebenfalls ein manuelles 5-Gang-Getriebe hat der 1,6 TDI mit 105 PS (77 kW), der zum Start der einzige Diesel im Programm ist. Anfang 2013 folgt mit dem 1,6 TDI mit 90 PS (66 kW) jedoch eine weitere, noch sparsamere Version des Rapid. Der 90 PS Diesel ist dann entweder mit manuellem 5-Gang-Getriebe oder einem 7-Gang-DSG-Getriebe erhältlich.

Der 90 PS Diesel wird auch das sparsamste Modell des Rapid sein und nur 4,2 Liter pro 100 Kilometer konsumieren. Der CO2-Ausstoß liegt damit bei 109 g/km.

Im Innenraum ist der Skoda Rapid sehr übersichtlich gestaltet und bietet viel Platz für Passagiere und Gepäck. Das Kofferraumvolumen fasst 550 Liter und ist für diese Klasse äußerst großzügig bemessen.

Serienmäßig werden alle Skoda Rapid über ABS, ESP, Berganfahrassistent und sechs Airbags verfügen. Auf Wunsch wird es für das neue Skoda-Modell auch eine Einparkhilfe hinten, Tempomat, eine Klimaanlage bzw. Klimaautomatik, ein Navigationssystem mit 5"-Farb-Touchscreen, Sitzheizung und ein Multifunktionslenkrad geben.

Mit dem Sport Design-Paket kann man dem Rapid dann noch einen sportlichen Touch verpassen, während das Style Design-Paket ein exklusiveres Exterieur bieten soll.

Preise wurden leider noch keine veröffentlicht, man kann aber davon ausgehen, dass auch der Preis zwischen Fabia und Octavia angesiedelt sein wird.

Kommentare

Markenwelt