Skoda Superb erhält auch " Goldenes Lenkrad 2008 "

Sechs Konkurrenten landeten hinter dem Superb auf den Plätzen

Der neue Skoda Superb hat zwei weitere bedeutende Preise gewonnen. In Deutschland wurde das Flaggschiff von Skoda von Bild am Sonntag mit dem Goldenen Lenkrad 2008 ausgezeichnet . Der Skoda Superb belegte den ersten Platz unter den Neuerscheinungen der Mitteklasse und ließ damit sechs Konkurrenten hinter sich. "Das geräumige Interieur und die eingesetzten Materialien sowie die Fahreigenschaften bieten ein neues Niveau an Komfort und Fahrerlebnis . Diese Eigenschaften sowie das individuelle und markante Design machen den Skoda Superb zu einem faszinierenden Auto", sagte Reinhard Jung, Vorstandsvorsitzender von Skoda Auto.

Die Jury, bestehend aus Rennfahrern, Prominenten und Technikern, bewertete Parameter wie Fahrverhalten, Raumangebot, Nutzwert und Verarbeitungsqualität. Das Fahrzeug besticht mit attraktivem Design, großzügigem Raumangebot und moderner Technik . Patentiert ist das Heckklappenkonzept TwinDoor. Darüber hinaus kann der Superb mit bis zu neun Airbags bestückt werden einschließlich des serienmäßigen Knieairbags für den Fahrer. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight ist das Adaptive Frontscheinwerfer-System , das den Lichtkegel automatisch der Fahrgeschwindigkeit und den Witterungsbedingungen anpasst.

Ein weiterer bedeutender Preis ist der Große Österreichische Automobil-Preis , der alljährlich vom ARBÖ erteilt wird. Experten, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und tausende Leser wählten in diesem Jahr aus insgesamt 36 Kandidaten das beste und beliebteste Auto des Jahres 2008. Dank der Kombination der praktischen Vorteile eines Fließhecks und der Eleganz eines Stufenhecks konnte der Skoda Superb den ersten Platz in der Kategorie "Medium" belegen.

Schon vorher hatte der neue Superb in Tschechien den Preis des Clubs der Automobiljournalisten " Technobest 2008 " für das System TwinDoor erhalten, als auch z. B. den polnischen Preis " Schönstes Auto ", in Kroatien ist er " Bester Dienstwagen ", in Lettland hat er den Titel " Auto des Jahres 2008 " erhalten und in Deutschland wurde er als " Firmenwagen des Jahres 2008 " gewürdigt.

"Diese bedeutenden Preise sind für uns ein wichtiges Signal dafür, dass die Beliebtheit der Marke Skoda durch den Skoda Superb weiter ausgebaut wird. Alles, was wir bei der Entwicklung dieses Fahrzeugs betont haben, wissen die Kunden heute zu schätzen. Der Skoda Superb verkörpert in besonderer Weise die Werte der Marke Skoda - Geräumigkeit, Sicherheit, Qualität sowie einen hohen Nutzwert", ergänzte Reinhard Jung, Vorstandsvorsitzender von Skoda Auto.

Weitere Informationen zum neuen Skoda Superb ...

Kommentare

Weitere Skoda Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt