Sondermodell: Skoda Yeti Adventure+

Skoda bietet den Yeti ab sofort auch als interessantes Sondermodell Adventure+ mit mindestens 2.840 Euro Preisvorteil an.

Für jene, die mit dem Yeti auf Großstadt- oder auch Offroad-Expedition gehen möchten, bietet Skoda das Sondermodell Yeti Adventure+ an. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Ambition, die unter anderem schon Tempomat, eine Mittelarmlehne mit klimatisiertem Ablagefach, das Radio Swing und eine Einparkhilfe hinten beinhaltet.

Zusätzlich verfügt der Yeti Adventure+, der nur in Alaska-Weiß oder Platin-Grau Metallic erhältlich ist, noch über 17"-Räder "Matterhorn" oder "Annapurna" in Silber/Schwarz, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, beheizbare Vordersitze, 3-Speichen-Lederlenkrad, abgedunkelte Scheiben ab der B-Säule, eine silberfarbige Dachreling, Seitenschutzleisten in Chrom sowie Sitzbezüge im Reifen-Profil-Design und Teppich-Fußmatten mit silbernen Nähten.

Erhältlich ist der Skoda Yeti Adventure+ als 1,2 TSI mit 105 PS und manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe ab 19.480 Euro, als 1,2 TSI mit 105 PS und 7-Gang-DSG ab 21.480 Euro, sowie als 2,0 TDI mit 110 PS und manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe um 24.480 Euro.

Der Diesel hat dabei noch einen Allradantrieb inkl. Offroad-Assistenten und eine abnehmbare Anhängerkupplung mit an Bord.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt