Skoda Yeti Twenty - Sondermodell

Ab sofort und bis 31.3.2012 gibt es den Skoda Yeti als Sondermodell "Twenty" mit bis zu 3.670 Euro Preisvorteil.

Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums des Skoda Importeurs Intercar Austria im Jahr 2012 gibt es schon jetzt zur Einstimmung den Yeti als Sondermodell "Twenty". Das Motorenprogramm umfasst drei Benziner (105 PS, 122 PS und 160 PS) sowie das bekannte TDI-Sortiment mit 110 PS, 140 PS und 170 PS, das nun um die sparsame Green-Line-Variante mit 105 PS erweitert wird.

Dank Start-Stopp-System und Bremsenergie-Rückgewinnung kommt der Yeti mit der neuen Diesel-Einstiegsmotorisierung auf einen Verbrauch von nur 4,6 Liter pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von nur 119 g/km entspricht.

Die Basisversion Yeti Twenty Active verfügt serienmäßig unter anderem über eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorne, das VarioFlex Sitzsystem, das Radio Blues, Kopfairbags vorne und hinten, Knieairbag für den Fahrer, Nebelscheinwerfer, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel und eine Mittelarmlehne vorne. Der Preisvorteil liegt zwischen 1.905 und 2.770 Euro.

Der auf den Twenty Active aufbauende Twenty Green Line bietet sogar einen Preisvorteil von 3.670 Euro. Mit einem Preisvorteil zwischen 1.465 und 2.675 Euro kann man beim Yeti Twenty Ambition rechnen, der zusätzlich über das Radio Swing mit 4 zusätzlichen Lautsprechern, Tempomat, 16"-Alufelgen und Parksensoren hinten verfügt.

Bei der Top-Ausstattung Yeti Twenty Elegance gibt es das Radio Bolero, die Climatronic, beheizbare Vordersitze, elektrische Fensterheber hinten, Licht- und Regensensor sowie 17"-Leichtmetallfelgen serienmäßig. Der Preisvorteil liegt zwischen 1.440 und 2.650 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt