Smart: Mehr Modelle mit Doppelkupplungsgetriebe

Smart bietet jetzt weitere Modelle mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe an.

Die neueste Generation des Smart fortwo ist erstmals serienmäßig nicht mit einem automatisierten Schaltgetriebe, sondern nur mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe ausgestattet. Dafür gibt es gegen Aufpreis das neue Doppelkupplungsgetriebe "twinamic", welches mit schnellen Schaltvorgängen überzeugen soll.

Bislang musste man sich mit dem 71 PS starken Smart fortwo begnügen, wenn man in den Genuss der Automatik kommen wollte. Ab Ende Juli kann jetzt auch der Smart fortwo mit 90 PS mit der twinamic bestellt werden. Zudem ist das automatische Getriebe auch für den Smart forfour mit 71 PS (52 kW) erhältlich.

Kommentare

Markenwelt