Smart Elektroroller kommt 2014 auf den Markt

Smart erweitert ab 2014 seine Angebotspalette um den escooter, der 2010 auf dem Pariser Autosalon vorgestellt wurde.

"Die Entscheidung für den escooter ist gefallen", hat Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing, im Rahmen des internationalen Händler-Meetings in Davos (Schweiz) bekannt gegeben. "Damit fügen wir unserem smart Mobilitätskonzept einen weiteren wichtigen Baustein für die urbane Mobilität der Zukunft hinzu".

Smart hat den escooter erstmals am Pariser Autosalon 2010 der Öffentlichkeit präsentiert und möchte mit dem umweltfreundlichen Roller seine Produktpalette ab 2014 erweitern.

Nach dem Smart fortwo electric, der ab Sommer 2012 auf den Markt kommt, und dem Smart ebike, bei dem die Auslieferung der ersten Exemplare gerade beginnt, wird der escooter das dritte elektrisch betriebene Fahrzeug von Smart.

Kommentare

Markenwelt