Erster Smart fortwo electric drive in Österreich

Heute wurden die ersten Smart fortwo electric drive in Österreich an The Mobility House (TMH) übergeben.

Insgesamt erhält der Kooperations- partner von Mercedes Benz Österreich zwölf smart fortwo electric drive. The Mobility House agiert als überregionaler Dienstleister für die Einführung innovativer Elektromobilitätslösungen. Dabei unterstützt TMH den Aufbau lokaler Betreibergesellschaften und bietet zukünftigen lokalen Betreibern (darunter Energieversorgungsunternehmen) ein Startpaket zum Aufbau eines eigenen Angebots von Elektromobilitätsprodukten. "Wir freuen uns mit The Mobility House den idealen Kooperationspartner gefunden zu haben, um gemeinsam geeignete Rahmenbedingungen für die ersten Schritte der Elektromobiliät in Österreich zu schaffen", erklärt Mag. Bernhard Denk, Geschäftsführer Mercedes-Benz Österreich.

Der Smart fortwo electric drive hat eine Spitzenleistung von 30 kW und eine Dauerleistung von 20 kW. Das maximale Drehmoment beträgt 120 Nm, die Höchstgeschwindigkeit 100 km/h. Mit dem Elektro-Smart soll man bis zu 135 Kilometer weit kommen, bevor er für mindestens 3 Stunden an die Steckdose muss. An einer normalen Haussteckdose benötigt der Smart mit leeren Batterien rund 8 Stunden, bis diese wieder zu 100% geladen sind.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt