Der neue smart fortwo BRABUS und BRABUS Xclusive

30 Prozent mehr Leistung als bisher bei nur 5,2 Litern Kraftstoffverbrauch

Die BRABUS-Modelle des neuen smart fortwo sind startklar. Mit dem weiterentwickelten, 72 kW / 98 PS starken Dreizylinder-Turbomotor leisten der smart fortwo BRABUS und der smart fortwo BRABUS Xclusive bei nach wie vor günstigem Kraftstoffverbrauch von nur 5,2 Litern pro 100 Kilometer 30 Prozent mehr als das Vorgängermodell. Die CO2-Emissionen betragen 124 Gramm pro Kilometer. Der sportliche Zweitürer beschleunigt in 9,9 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h .

Schon auf den ersten Blick lässt der neue smart fortwo BRABUS keinen Zweifel an seinem sportlichen Charakter aufkommen. Dafür sorgen zum Beispiel die glanzgedrehten "Monoblock IV"-Leichtmetallräder mit Breitreifen der Dimensionen 175/50 R 16 vorn und 225/35 R 17 hinten , breitere Radabdeckungen hinten, die Sportabgasanlage mit mittig platzierten Doppelendrohren in der speziell gestalteten Heckschürze und eine um zehn Millimeter abgesenkte Karosserie. Getriebe und Fahrwerk wurden ebenfalls sportlich abgestimmt. Im Innenraum betonen Cockpit-Instrumente mit speziell gestalteten Zifferblättern , BRABUS-Sportpedale aus Edelstahl und ein neu gestaltetes BRABUS-Lederlenkrad mit Lenkradschaltung den besonderen Anspruch dieses Modells. Das Panoramadach mit Sonnenschutz gehört zur Serienausstattung. Der neue smart fortwo BRABUS ist in allen Farben erhältlich .

Der smart fortwo BRABUS Xclusive macht seinem Namen durch zusätzliche Ausstattungsdetails wie H7-Projektionsscheinwerfer mit titanfarbenen Blenden , Frontspoiler mit vergrößerten Lufteinlässen, markante Seitenschweller und einer speziellen Heckschürze alle Ehre. Alle Anbauteile sind in Wagenfarbe lackiert. Die mit feinem Leder bespannten Sitze bieten serienmäßig Sitzheizung und Head-/Thorax-Seitenairbags . Die Instrumententafel präsentiert sich in Leder-Optik und setzt durch Zierteile im Aluminium-Look Akzente.
Beide BRABUS-Modellvarianten des neuen smart fortwo sind als Coupé oder als Cabrio lieferbar.

Dreizylinder mit Turbo-Power: 98 PS und 140 Newtonmeter Drehmoment

Das Herzstück des neuen smart fortwo BRABUS ist ein in vielen Details weiterentwickelter Turbomotor mit elektronisch gesteuerter Kraftstoffeinspritzung. Aus einem Liter Hubraum entwickelt der Dreizylinder jetzt bei 5500/min 72 kW / 98 PS und verhilft dem nur 780 Kilogramm leichten Zweitürer zu einer beachtlichen Agilität. Das Leistungsgewicht beträgt nur 7,95 kg/PS und liegt um 24 Prozent unter dem der bisherigen BRABUS-Variante.

Bei 3500/min entfaltet der Turbo-Reihenmotor seine höchste Durchzugskraft von 140 Newtonmetern. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert der neue smart fortwo BRABUS in 9,9 Sekunden und erreicht bei 155 km/h seine (elektronisch begrenzte) Höchstgeschwindigkeit .

Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von nur 5,2 Litern je 100 Kilometer gehört der Zweisitzer weiterhin zu den wirtschaftlichsten Automobilen seiner Größen- und Leistungsklasse. Die Kohlendioxid-Emissionen betragen 124 Gramm pro Kilometer.

Die in Österreich gültigen Preise (ab Werk) der neuen BRABUS-Modelle:






smart fortwo BRABUS smart fortwo BRABUS Xclusive
Coupé 17.450 Euro 20.750 Euro
Cabrio 20.550 Euro 23.850 Euro

Kommentare

Weitere smart Meldungen

Markenwelt