smart fortwo edition greystyle : Frühjahrs-Sondermodell 2010

In Österreich ab 16.590 Euro erhältlich

Mit dem neuen smart fortwo "edition greystyle" setzt smart die Reihe außer-gewöhnlicher Sondermodelle fort. Markante und dennoch stilvolle Akzente verleihen der neuen Frühlings-Edition 2010 einen modernen, dynamischen Look. Sportlich inszenierte Kontraste sowie edle und sorgfältig verarbeitete Materialien kreieren ein ausdrucksstarkes Interieur. Augenfällige äußere Kennzeichen des neuen smart fortwo "edition greystyle" sind eine Matt-Lackierung in exklusivem dark grey und gelbe Spiegelkappen, die den Edition Schriftzug tragen. Den sportiven Auftritt des neuen Sondermodells ergänzen in Bodypanelfarbe lackierte 6-Speichen-Leichtmetallräder. Der smart fortwo "edition greystyle" ist sowohl als Coupé als auch als Cabrio sowie wahlweise mit 52 kW (71 PS) und micro hybrid drive Technologie oder 62 kW (84 PS) zu haben.

Bereits auf den ersten Blick macht das neue Editionsmodell seine Ambitionen deutlich. Serienmäßig kombiniert es eine exklusive Lackierung in mattem Grau mit einer schwarzen Tridionzelle. Ebenfalls nur dem Sondermodell vorbehalten sind in Bodypanelfarbe lackierte 15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit sechs Speichen sowie gelbe Spiegelkappen, die den Editions-Schriftzug tragen und einen dynamischen Kontrastpunkt setzen. Nebelscheinwerfer unterstreichen den sportiven Charakter.

Sportiven Esprit zeigt auch das Interieur. Ein exklusiver Stoff-Leder-Mix mit gelben Akzenten sowie in gelb und in mattem Chrom schimmernde Zierteile bestimmen das Ambiente. Die gelbe Akzentfarbe spiegelt sich auch in den Doppelziernähten der Nappa-Leder Sitze wieder, die auch in den Premium-Modellen von Mercedes zum Einsatz kommt. Ebenfalls mit Leder bezogen sind der Schaltknauf sowie das nur in dieser Frühlings-Sonderedition des smart fortwo zu findende Drei-Speichen-Sportlenkrad mit Lenkradschaltung, das mit gelber Ziernaht dezent die Sportlichkeit der "edition greystyle" betont. Türen, Kniepad und das Dashboard tragen Lederoptik. Zum Serienumfang gehören außerdem exklusive Fußmatten mit dem Edition-Logo und das MP3-fähige CD-Radio smart Radio 9. Auf Wunsch erhältlich sind eine elektrische Servolenkung, Sitzheizung, abschließbares Handschuhfach sowie das smart Soundsystem mit MP3-Schnittstelle.

Basis für den neuen smart fortwo "edition greystyle" ist je nach Wunsch das passion Coupé oder das passion Cabrio mit Benzinmotor und wahlweise 71 oder 84 PS. Die Ausstattungslinie passion umfasst bereits unter anderem das automatische Schaltprogramm softouch, elektrische Fensterheber, Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung sowie ein Panoramadach mit Sonnenschutz.

Das neue Sondermodell erfüllt die strenge Abgasnorm EU 5 und die 52-kW-Ausführung ist überdies serienmäßig mit der micro hybrid drive (mhd) Technologie ausgerüstet. Diese Start-Stopp-Automatik schaltet das Triebwerk ab, sobald der Fahrer bremst und die Geschwindigkeit unter 8 km/h fällt. Nimmt der Fahrer den Fuß von der Bremse, startet der Motor in Sekundenbruchteilen wieder. Das System arbeitet vollautomatisch - der Fahrer muss sich um nichts kümmern. Im Stadtverkehr sind damit Verbrauchseinsparungen bis fast 20 Prozent möglich.

Das Sondermodell smart fortwo "edition greystyle" ist in Österreich ab 16.590 Euro erhältlich.

Kommentare