Subaru Driving Experience 2007 : Rallye-Feeling pur

Fahr- und Sicherheitstraining der anderen Art

Die Subaru Driving Experience wurde im vergangenen Winter für Subaru Fans ins Leben gerufen, die ein Fahrtechniktraining der besonderen Art, gepaart mit Rallye-Feeling pur , erleben möchten. Nach dem großen Erfolg wird die Veranstaltung im Jänner 2007 neu aufgelegt werden. Die Lokalitäten, Faistenau (Salzburg) und Lackenhof (NÖ) haben sich bestens bewährt und werden auch 2007 für Subaru adaptiert werden.

Bei der eintägigen Subaru Driving Experience können bis zu 20 Subaru Fans bzw. Motorsport-Interessenten pro Termin teilnehmen. Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Faistenau (Salzburg): 11., 12., 13., 14. Jänner 2007
Lackenhof (NÖ): 18., 19., 20., 21. Jänner 2007

Alle Teilnehmer erleben an diesem Tag ein eigens für Subaru abgestimmtes Trainingsprogramm auf präparierten Schnee- und Eisstrecken. Unter fachmännischer Anleitung von Rallye-Spezialisten und erfahrenen ÖAMTC-Instruktoren erlernen die Teilnehmer unter anderem die richtige Lenktechnik bei hohen Geschwindigkeiten, sichere Bremsmanöver auf eisglatter Fahrbahn oder wie man zum Beispiel ein ausbrechendes Fahrzeug stabilisiert .

Der Fuhrpark umfasst zwei Subaru Impreza 2.5 WRX STI (280 PS), sowie acht Impreza 2.0 pro:sports:line (160 PS) Modelle. Die Teilnahme an der "Subaru Driving Experience. Winter 2007" kostet pro Tag und Person 300 Euro inkl. Verpflegung . Die Teilnahme an diesem Fahrertraining kann auch als Gutschein erworben werden.

Anmeldung und weitere Infos bei: "Motorevents", Sabine Pichler, Tel.: 0676/845 60 4600 bzw. office@motorevents.at

Kommentare

Markenwelt