Subaru Forester von US-Fachmagazin ausgezeichnet

US-Fachmagazin "Car and Driver" kürt den Subaru Forester 2.5XT zum "Best Small SUV"

Der Subaru Forester 2.5XT hat den Titel "Best Small SUV" des renommierten amerikanischen Fachmagazins "Car and Driver" gewonnen. Zum zweiten Mal in Folge setzte sich das SUV des weltgrößten Herstellers von Allrad-Pkw in der Kategorie "2005 Best Small SUV" durch und verteidigte seinen Titel gegen so hochkarätige Gegner wie Chevrolet Equinox, Ford Escape, Ford Escape Hybrid, Hyundai Tucson, Jeep Liberty Diesel, Jeep Wrangler Unlimited, Kia Sportage, Land Rover Freelander und Mercury Mariner.

Das populäre US-Fachmagazin"Car and Driver" kürt jedes Jahr die besten Fahrzeuge in fünf Kategorien:

  1. Small Sport Utility Vehicle
  2. Large Sport Utility Vehicle
  3. Luxury Sport Utility Vehicle
  4. Pickup
  5. Van.

Das Votum der Juroren für den Subaru Forester 2.5XT in der Kategorie "Small Sport Utility Vehicle" fiel eindeutig aus: "Der Forester 2.5XT ist eines der wenigen Fahrzeuge, die sportlichen Fahrspaß, Vielseitigkeit und hohen Gebrauchsnutzen gleichermaßen in sich vereinen." Besonders der Turbo-Boxermotor kam bei der Jury gut an: "Das Aggregat beschleunigt den Forester in 5,3 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde. Damit ist er schneller als jedes andere Fahrzeug seiner Klasse." Beschleunigung und Fahrleistungen des Turbotriebwerks wurden insgesamt besonders hoch bewertet.

Kommentare

Weitere Subaru Meldungen

Markenwelt