Subaru Forester ist bester Gebrauchtwagen

Sieger beim AUTO BILD TÜV REPORT 2006

Der Subaru Forester erreichte beim AUTO BILD TÜV REPORT 2006 Platz Eins in der "Königsklasse" der Zuverlässigkeit. Eine Mängelquote von lediglich 3,0 Prozent bestätigen dem Subaru Forester das Ergebnis "bester Gebrauchter". 78,7 Prozent aller Forester erwiesen sich bei ihrer ersten TÜV-Hauptuntersuchung nach drei Jahren als völlig mängelfrei. "Fast neun Millionen Autos sind mit erheblichen Mängeln unterwegs. Ein Exot zeigt den Etablierten in der Gruppe der zwei- und dreijährigen Gebrauchtwagen die Rücklichter", so der TÜV. Nach dem Legacy (1999) und dem Justy (2001) erreicht mit dem Forester nun zum dritten Mal ein Subaru einen Spitzenplatz bei der "Zuverlässigkeit".

Ebenso souverän behauptet sich der Subaru Legacy in der Sparte "Zuverlässigkeit" und landet bei einer niedrigen Mängelquote von 3,8 Prozent auf Platz 7.

Für den TÜV Auto-Report 2006 wurden die Ergebnisse von rund 7,6 Millionen Hauptuntersuchungen ausgewertet, die der TÜV (Technischer Überwachungsverein) im Jahr 2005 an den in Deutschland zugelassenen Pkw vorgenommen hat. Nähere Infos finden Sie hier ...

Kommentare

Weitere Subaru Meldungen

Markenwelt