Subaru XV - Premiere auf der IAA

Auf der IAA wird der neue Subaru XV seine Weltpremiere feiern.

Im April hat Subaru mit der Studie XV Concept schon einen ziemlich genauen Ausblick auf sein neues Crossover-Fahrzeug gegeben. Auf der IAA wird im September jetzt die Serienversion präsentiert.

Optisch ist der XV eine hochbeinige Version des neuen Impreza, der auf der New Yorker Auto Show im Frühling 2011 seine Premiere gefeiert hat und der ebenfalls auf der IAA zu sehen sein wird.

Mit dem XV rundet Subaru seine Crossover-Modelle nach unten hin ab. Neben dem Outback und dem Forester ist der XV die dritte Modellreihe in diesem Segment.

Durch seine moderne Optik besteht dabei natürlich die Gefahr, dass der XV durchaus einige Kunden vom Forester abziehen wird.

Kommentare

Markenwelt