Premiere: Der neue Suzuki Baleno

Auf der IAA hat der neue Suzuki Baleno seine Weltpremiere gefeiert. Nach Österreich kommt er im Frühjahr 2016.

Mit dem neuen Baleno bietet Suzuki wieder einen interessanten Kleinwagen an. Der 399,5 cm lange Baleno soll dabei mit einem vorzüglichen Raumangebot glänzen. Sein großer Radstand bringt viel Platz für die Passagiere, und der neue Baleno übertrumpft mit einem Kofferraumvolumen von 355 Litern auch noch so manches Kompaktklasse-Modell.

Der auf einer neuen Plattform aufgebaute Baleno soll auch mit einigen technischen Highlights glänzen können, wie etwa einer aktiven Geschwindigkeits-regelanlage, einer aktiven Bremsunterstützung oder einem Infotainmentsystem mit Apple Car Play Kompatibilität.

Bei der Motorisierung kann man zwischen dem 1,2 Liter-Dualjet mit 90 PS (66 kW) oder dem neuen 1,0 Liter-Boosterjet-Turbomotor mit 111 PS (82 kW) wählen. Beide Motoren verfügen serienmäßig über ein manuelles 5-Gang-Getriebe, der schwächere kann optional mit einem CVT-Getriebe und der stärkere mit einer 6-Gang-Automatik ausgerüstet werden.

 

Genaue Details zu Fahrleistungen und Verbrauch hat Suzuki ebenso wenig verraten wie Ausstattungsdetails und Preise. Der Marktstart ist aber auch erst für Frühjahr 2016 geplant.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt