Suzuki SX4 jetzt auch als Limousine

Eleganter Ableger des flexiblen Urban-Cross-Cars

Suzuki erweitert seine Produktpalette um ein klassisches Stufenheckmodell. Die SX4 Limousine ist vorwiegend auf junge Familien fokussiert, deren Anspruch es ist, Komfort, Platzbedarf und Zuverlässigkeit sinnvoll miteinander zu verbinden. Wie schon der fünftürige SX4, das "Urban-Cross-Car" (UXC) , wurde auch der Viertürer gezielt nach europäischen Maßstäben und Kundenbedürfnissen konzipiert.

Gegenüber dem fünftürigen "Hatchback" wuchs er um 39 Zentimeter auf 4,49 Meter . Dennoch bleiben die Proportionen ausgewogen. Das relativ kurze Heck wirkt nicht angesetzt, sondern bildet zusammen mit der C-Säule einen stimmigen Abschluss. Den sportlichen Touch liefert das serienmäßige Aero-Spoiler-Kit . Es besteht aus Seitenschwellern sowie einer dynamischen Front- und Heckschürze.

Beibehalten wurde die relativ breite Spur , die dem Wagen einen standfesten Auftritt sichert. Ebenso beließen es die Entwickler beim Radstand von 2,50 Metern , der den Passagieren auf der Rückbank angenehme Beinfreiheit bietet. So kommt die neue Länge voll dem Kofferraumvolumen zugute, das um 270 auf 515 Liter anstieg - ein Maß, das in dieser Klasse zu den besten zählt. Wird mehr Laderaum beansprucht, lassen sich die Rücksitzlehnen im Verhältnis 40:60 geteilt umlegen.

Der Innenraum gleicht dem des Crossover-Modells, zeigt sich edel und dennoch sachlich-funktionell . Armaturenträger, Mittelkonsole und Verkleidungen überzeugen durch ihre angenehme Haptik. Chrom-Applikationen sorgen für eine dezente Eleganz . Schalter und Knöpfe sind durchdacht angeordnet und garantieren leichteste Bedienbarkeit. Das Gleiche gilt für die hochwertige Audioanlage . Auch die Qualität der Sitzpolster verströmt Premium-Charakter. Fahrersitz und Lederlenkrad sind höhenverstellbar. Zahlreiche Ablagen nehmen verschiedenste Dinge des Autoalltags auf und sorgen für Ordnung.

Für die SX4-Limousine kommt ausschließlich ein 1.6-Liter- Vierzylinder-Benziner zum Einsatz. Er leistet 79 kW (107 PS ) und erreicht damit eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h . Zudem verfügt das moderne Aluminiumaggregat über zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC) sowie eine variable Ventilsteuerung (VVT). Mit ein Grund dafür, dass der Verbrauch nur 6,8 Liter pro 100 Kilometer (EU-Mix) beträgt. Dies entspricht einem Kohlendioxidausstoß von 165 Gramm pro Kilometer . Serienmäßig ist der 1.6-Liter mit einem manuellen Fünfganggetriebe kombiniert, dessen Gänge sich leicht und exakt schalten lassen. Optional steht eine Vierstufen-Automatik zur Auswahl . In beiden Fällen erfolgt der Antrieb auf die Vorderräder. Hier unterscheidet sich die Limousine technisch vom Fünftürer, bei dem ein Allradantrieb gewählt werden kann.

Besonderes Augenmerk hat Suzuki auf die Sicherheit gelegt

Rückhaltesysteme wie die fünf Dreipunktgurte und serienmäßigen Gurtstraffer vorn mindern zusammen mit den beiden Frontairbags das Verletzungsrisiko der Insassen enorm. Zusätzlich schützen seitliche Airbags sowie Kopfairbags für die vorderen und hinteren Passagiere bei einem Seitencrash. Die äußeren hinteren Plätze verfügen über ISOFIX-Befestigungen . Auf der Aktivseite stehen ABS und das elektronische Stabilitätssystem ESP . Kombiniert ist das ESP mit einer Traktionskontrolle (TCSS).

Den viertürigen SX4 gibt es nur in der Ausstattungslinie Comfort

Serienmäßig an Bord sind unter anderem eine automatische Klimaanlage mit Pollenfilter, ein CD-Radio mit acht Lautsprechern, Zentralverriegelung , beheizbare und elektrisch verstellbare Außenspiegel sowie Keyless Start , das schlüssellose Einstiegs- und Startsystem. Dem Kunden bleibt nur die Wahl der Farbe. Wählen kann er zwischen den Metallic-Tönen Nocturne Blue, Classy Red Pearl und Silky Silver sowie dem Normallack Bright Red.

Suzuki gewährt auf jeden Neuwagen drei Jahre oder 100.000 Kilometer Garantie . Der Korrosionsschutz gegen Durchrostung beträgt zwölf Jahre. Die Serviceintervalle sind auf 15.000 Kilometer oder einmal jährlich festgelegt.

Suzuki SX4 Limousine 1.6 VVT, 5MT-2WD:

Kraftstoffverbrauch: 8,5 l/100 km  (innerorts),
5,8 l/100 km (außerorts), 6,8 l/100 km (kombiniert).
CO2-Emissionen kombiniert: 165 g/km.

Suzuki SX4 Limousine 1.6 VVT, Automatik-2WD:

Kraftstoffverbrauch: 9,8 l/100 km (innerorts),
6,4 l/100 km (außerorts), 7,6 l/100 km (kombiniert).
CO2-Emissionen kombiniert: 182 g/km.