Sondermodell beim Suzuki Swift 2WD und 4WD

Suzuki bietet den Swift 2WD und 4WD als Special Edition an und spendiert dabei auch gleich einen neuen 1,2 Liter-DualJet-Motor.

Der Suzuki Swift bereichert seit 1984 das Kleinwagensegment. Die aktuelle Version startet jetzt in limitierter Stückzahl auch als "Special Edition" mit gehobener Ausstattung und neuem Motor. Unter der Haube werkt nun ein 1,2 Liter-DualJet-Motor mit einer Leistung von 90 PS (66 kW), der mit einem Verbrauch von 4,3 Liter pro 100 Kilometer um 0,7 Liter sparsamer ist als das alte Triebwerk. Der CO2-Ausstoß liegt bei nur 99 g/km.

Das Sondermodell basiert auf der "GL clear"-Ausstattung mit 5 Türen. Mit an Bord sind Sitze in einer Wildleder-Imitat/Glattleder-Ausführung, 16"-Alufelgen, ein Tempomat, LED-Tagfahrlicht, ein Sportlederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Metallic-Lackierung und noch vieles mehr. Mit Frontantrieb kommt der Swift Special Edition auf 14.390 Euro, die Version mit Allradantrieb ist ab 17.190 Euro erhältlich.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt