Neuer Toyota Land Cruiser ab 46.630 Euro

Der frisch geliftete Toyota Land Cruiser ist ab sofort erhältlich. Das günstigste Modell startet bei 46.630 Euro.

Für das Modelljahr 2014 hat Toyota den Land Cruiser optisch und technisch aufgewertet. Zu erkennen ist er vor allem an der neu gestalteten Frontpartie mit neuen Leuchteinheiten, die auf Wunsch auch in LED-Ausführung erhältlich sind.

Aber auch das Heck zeigt leichte Änderungen, und im Gesamtbild wirkt der neue Offroader von Toyota viel frischer als sein Vorgänger. Überarbeitet wurde auch der Innenraum, der jetzt mit einem hochwertigeren Materialmix aufwarten kann und mit neu gestalteten Armaturen und mehrfarbigem TFT Infodisplay glänzt.

Wahlweise gibt es den neuen Land Cruiser wieder als 450,5 cm langen 3-Türer oder 478 cm langen 5-Türer. Als Antrieb kommt der bewährte 3,0 Liter D-4D-Turbodiesel mit 190 PS (140 kW) zum Einsatz. Sein maximales Drehmoment von 420 Nm liefert der Diesel zwischen 1.600 und 3.000 U/Min.

Der Diesel kann wahlweise mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe oder einer 5-Gang-Automatik bestellt werden. Optional gibt es für die Top-Ausstattung "President" auch noch einen 4,0 Liter V6 Benzinmotor mit 282 PS (207 kW), der serienmäßig über ein Automatikgetriebe verfügt.

Für eine noch bessere Geländetauglichkeit sorgt das neue Multi-Terrain-Select-System "MTS", welches fünf verschiedene Gelände-Fahrmodi bietet. Der Fahrer kann zwischen "Mud&Sand", "Loose Rock", "Mogul" (Buckelpiste), "Rock" sowie "Dirt&Rock" wählen. Das System passt das Ansprechverhalten von Gaspedal, Bremsen und Antriebsschlupfregelsystem automatisch an das jeweilige Gelände an.

Als neues Einstiegsmodell ist der Land Cruiser jetzt als Land Cruiser Country ab 46.630 Euro erhältich und verzichtet dabei auf exklusive Komfort-Features für ein puristisches Offroad-Vergnügen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt