Neu: Toyota Auris Touring Sports

Ab September ist der neue Toyota Auris auch als "Touring Sports" erhältlich. Der praktische Kombi startet bei 17.970 Euro.

Mit dem Auris Touring Sports bringt Toyota nach vielen Jahren erstmals wieder einen Kombi im Kompakt-Segment auf den Markt. Den Zusatz "Sports" trägt der Kombi nicht zu unrecht, sein Styling ist für einen Kombi nämlich sehr dynamisch ausgefallen.

Der Kombi verfügt über den gleichen Radstand wie der Fünftürer, hat aber einen um 28,5 cm längeren Heckabschluss und ist damit 456 cm lang. So kann man sich über ein Kofferraumvolumen von 530 Liter freuen, welches durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.580 Liter erweitert werden kann. Der Auris Touring Sports verfügt also trotz dynamischer Optik über gute Ladequalitäten.

Bei der Motorisierung können die Kunden zwischen den gleichen Motoren wie beim Fünftürer wählen, auch eine Hybrid-Version mit einer Systemleistung von 136 PS (100 kW) ist erhältlich. Der Auris TS Hybrid sprintet in 11,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 175 km/h schnell.

Die günstigste Version des Auris Touring Sports startet mit dem 100 PS starken Benziner ab 17.970 Euro. Erste Exemplare kommen im September zu den Händlern.

Kommentare