Toyota Aygo im neuen Modelljahr

Für das neue Modelljahr spendiert Toyota dem Aygo ein Facelift und überarbeitet den Motor.

Der Toyota Aygo zeigt sich für das neue Modelljahr aufgefrischt, zu erkennen ist er vor allem am leicht modifizierten Front- und Heckdesign, inkl. neu gestalteter Leuchteinheiten. Im Zuge des Facelifts hat Toyota auch den 1,0 Liter 3-Zylinder Benzinmotor überarbeitet. Der Motor profitiert von einem neuen dualen Einspritzsystem und leistet nun 72 PS (53 kW). Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 13,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit des City-Flitzers liegt bei 160 km/h. Der Verbrauch soll bei 3,9 bis 4,1 Liter liegen - je nach Ausstattung.

Zusätzliches Dämmmaterial soll für einen besseren Geräuschkomfort sorgen, zudem ist auch der Innenraum im Detail verfeinert worden. Preise und Details zum Marktstart hat Toyota noch nicht verraten.